4 Kommentare

  1. Michel

    Hallo Herman,
    ich möchte zu diesem 1000 Dollar Angebot eine dringende Warnung aussprechen und jedem raten das nicht zu machen!
    Würde der Anbieter wirklich vorhaben Geld zurück zu zahlen, dann klingt es sehr abstrus das man erst noch einmal 1000 oder gar 5000 Dollar nachschießen muß um an sein Geld zu kommen. Oder irgend so eine irrwitzige Prozent-Regelung. Mal ehrlich. Was soll das?
    Ich sehe das als ganz klaren Abzockversuch von DGM

    Angebot von mir. Wer unbedingt 1000 Dollar oder mehr weg werfen will, der kann mir das gerne auf mein Konto überweisen. Ist sinnvoller und ich freue mich. Ach ja und der Überweisende bekommt sein Geld auch nie wieder zurück! Deal?

    Mein Rat Finger weg von Tote-Mastery (schon der Name schreckt mich ab)
    michel

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Michel,

      das Verlustrisiko, das Du ansprichst, besteht aber nach der Einzahlung nur
      a) ca. 60 Tage bei Einzahlung von 1.000 USD bzw.
      b) ca. 30 Tage bei Einzahlung von 5.000 USD,
      denn nach diesen Fristen hat man sein eingesetztes Gelgd wieder zurück, wenn man die täglichen Einnahmen auch auszahlen lässt.

      Wenn die Plattform vor Ablauf 60 Tage bzw. 30 Tage vom Markt verschwindet,
      dann hat man Verlust gemacht, ansonsten ist man in beiden Fällen in der Gewinnzone.

      Das ist aber auch bei allen anderen Plattformen dieser Art der Fall.

      Anmerkung:
      Wer diese Risiken nicht eingehen will, hat in dieser Branche nichts verloren und soll sein Geld auf seinem Bankkonto liegen lassen und mit 0% bis max. 1% pro Jahr verzinsen.

      Wer mehr Geld verdienen will und nach meiner Strategie vorgeht (das eingesetzte Geld möglichst schnell wieder entnehmen!), kann selbst mit solch riskanten Plattformen gutes Geld verdienen.
      Das gelingt nicht bei jeder Plattform, aber entscheidend ist nicht der Einzelfall, sondern „was am Ende des Tages“ per Saldo übrig bleibt und das sind bei mir gute Gewinne.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  2. Uwe Kroell

    Hallo DGM Mitstreiter,

    was mache ich, wenn mein DGM -Sponsor bei Tote-Mastery nicht mehr dabei sein wird. Ich werde also keinen Link mehr erhalten und damit rückt mein Guthaben in weite Ferne.

    MfG
    Uwe

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Uwe,

      wenn Dein DGM-Sponsor nicht bei > Tote Mastery mitmacht, dann ist das für Deine Teilnahme überhaupt kein Problem, denn es besteht ja kein Zwang, daß der DGM-Sponsor auch der Sponsor bei > Tote Mastery sein muß. Es steht Dir völlig frei, über welchen Sposor Du Dich bei > Tote Mastery registrierst. Alles andere wäre auch völlig unlogisch, denn es gibt ja auch viele Fälle, die mit ihrem DGM-Sponsor unzufrieden waren!

      Sofern Du keinen Sponsor in der engeren Wahl hast, kannst Du auch gerne in mein Team kommen und Dich über meinen Partnerlink registrieren.
      Hier ist mein Partner-Link > http://www.tote-mastery.com/?partner=hermy
      Mehr Informationen zu > Tote Mastery hier > http://pc-heimarbeit.net/category/tote-mastery

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.