7 Kommentare

  1. Thomas Zellner

    Hallo…ich bin auch erschüttert, wenn wirklich diese „Erbsenzähler“ in unserem Geschäft eine oder mehrere Kontensperren verursacht hätten, durch Beschwerden bei Zahlungsanbietern !! Ich selbst habe vor 14 Tagen noch meine ganze Kohle 5-Stellig in DGM zwischenparken wollen und stehe jetzt vor dem Nichts !! Was ich nicht verstehe ist, was passiert mit dem Geld das angeblich blockiert wird überhaupt?? Das können die Zahlungsanbieter doch nicht einfach behalten oder ?? Es muss doch durch uns Mitglieder möglich sein, die betreffenden Zahlungsanbieter anzuschreiben und diese Gelder und die Investition in DGM allgemein für Gut zu heißen und die Gelder für unsere Auszahlung frei zu geben !! Irgendwie muss doch an die Informationen zu kommen sein, OB wirklich Gelder blockiert wurden !! Ich hoffe natürlich mit der letzten Faser meines Körpers, das DGM NICHT tot ist und es irgendwie weiter geht. Mal schaun was noch für Überraschungen kommen 😉

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Thomas,

      ob es auch in diesem Fall diese „Erbsenzähler“ waren, die DGM zu Fall gebracht haben, weiß ich natürlich nicht sicher, aber es wäre nicht das erste Mal, daß das der Aufgabegrund von Plattformen war!

      Für den Fall, daß das auch jetzt bei DGM der Fall war, habe ich mir die gleichen Fragen über den Verbleib der Gelder gestellt, denn dann müssten ja die Gelder noch vorhanden sein!

      Ich versuche deshalb herauszubekommen,
      a) was tatsächliche Sachlage ist und
      b) wie es weitergeht (entweder mit DGM oder mit der Verwendung der noch vorhandenen Gelder).

      Wenn ich mehr weiß, berichte ich in einem weiteren Blogartikel darüber.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  2. Melanie

    Hallo Hermann,
    ich habe soeben in meinen DGM-Account geschaut (gestern erst habe ich reinvestiert) und heute wurden mir 2,8% gut geschrieben?????????
    Ich hätte erwartet, dass auf der Seite eine Mitteilung über den aktuellen Stand der Dinge erscheint und der Zugriff auf den Account nicht möglich ist und schon gar nicht, dass tägliche Prozente im Account gut geschrieben werden.
    Ich hoffe und glaube auch ganz fest daran, dass es wieder weiter geht mit DGM.

    Sonnige Grüße
    Melanie

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Melanie,

      auch bei mir wurden heute die Einnahmen vergütet.

      Wenn der Aufgabegrund tatsächlich eine Sperrung der Konten war, dann müssten ja unsere Gelder noch da sein.
      Ich habe mich deshalb heute mit dem Support in Verbindung gesetzt und warte auf die Antwort.
      Wenn es neuigkeiten gibt, teile ich das auf meinem Blog in der Kategorie „DayGameMastery (DGM)“) mit > (http://pc-heimarbeit.net/category/daygamemastery-dgm).

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  3. Melanie

    Hallo Hermann,
    DGM vergütet immer noch an 6 Tagen die Einnahmen. In der Statistik kann man sehen, dass auch Auszahlungen getätigt werden. Ich habe Geld in der Account Balance stehen, kann aber nicht auszahlen ? Kannst Du Dir das erklären ? Anscheinend melden sich auch noch Personen bei DGM an. Es wäre ja zu wünschen und sehr erfreulich, wenn es doch wieder weiter geht.
    Herzliche Grüße
    Melanie

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Melanie,

      nachdem es hieß, daß die Plattform-Gelder nicht gehackt, sondern lediglich von den Zahlungsanbietern eingefroren wurden, war auch mein erster Gedanke, daß DGM nach Freigabe der Blockierungen wieder zuückkommen kann (allerdings könnte so eine Blockade bis zu zu 6 Monate dauern!).

      Daraufhin versuche ich seit Wochen Kontakt mit dem Support aufzunehmen, sowohl über den „Kontakt-Button, als auch über den Live-Chat.
      Leider warte ich immer noch vergeblich auf eine Antwort.

      Meine Meinung:
      Ich glaube mittlerweile, daß auch DGM eine Betrüger-Plattform ist und empfehle Dir, Dein Balance-Guthaben auch dort zu belassen, solange für uns keine Auszahlungen möglich sind.
      Nachdem ich aber ehrlich gesagt, nicht mehr daran glaube, daß das irgendwann wieder möglich sein wird, vermute ich, daß hier kriminelle Energie aktiv ist, die unsere Einzahlungen und/oder Reinvestierungen in die Invest-Pläne zu kriminellen Zwecken verwenden!!!

      Meine Empfehlung:
      Mach vorerst nichts mehr auf der DGM-Webseite!

      Ich melde mich wiede, wenn ich mehr weiß.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  4. Melanie

    Hallo Hermann,

    vielen Dank für Deine Einschätziung.
    Sonnige Grüße
    Melanie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.