21 Kommentare

  1. Robin

    Gibt es schon einen Termin, ab dem Auszahlungen wieder aktiviert werden?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Robin,

      so ein Termin steht noch nicht fest.
      Ich gehe aber davon aus, daß es in ein paar Tagen, spätestens aber in ein paar Wochen soweit sein wird.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Gaby Koreny

        Hallo Hermann,

        herzlichen Dank für die, wie immer ausführliche Nachricht! Ich wäre auch schwer enttäuscht von DGM wenn es nicht weiter ginge! Nun sehen wir positiv in die Zukunft! Und alle Neider ( im Moment sehr Viele davon unterwegs) können daran nichts ändern!
        Lieben Gruß Gaby

        Antworten
  2. Helga Müller

    hallo Herman ,
    wie soll man sich bei DGM registrieren wenn alles in kyrillischer Schrift gedrockt ist ( außer der Begriff e-mail und skype)
    man weiß ja nicht was man einträgt
    grüße

    Helga Müller

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Helga,

      Du kannst auf der DGM-Webseite ganz oben rechts zwischen drei Sprachen wählen – Englisch + Deutsch + Russisch.
      Klicke auf den „Deutsch“-Button, dann werden die Eingabefelder in Deutsch bezeichnet.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  3. Mario

    Hallo,
    Danke für die Info.
    Bin selbst bei DGM aktiv und habe in den letzten Wochen ein großes Team aufgebaut, daher wäre es für mich sehr sehr wichtig zu wissen, wie zuverlässig diese Angaben sind, bzw. die Quelle davon ist.

    Danke vielmals

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Mario,

      die 100%ige Sicherheit gibt es nicht, schon gar nicht auf diesem Segment, in dem es um sehr viel Geld geht.
      Ich gebe hier meine Meinung und meine Eindrücke wieder, aber garantieren kann ich das natürlich nicht, weil ich leider nicht in die Köpfe der jeweiligen Plattform-Betreiber schauen kann!
      Ich gehe bezüglich DGM deshalb folgendermaßen vor:
      a) ich mache zurzeit keine Einzahlungen von außen;
      b) Beträge in der „Gesamtbalance“ reinvestiere ich aber, sobald die Mindesteinzahlungsbeträge der Invest-Pläne erreicht sind, weil nur die in den Invest-Plänen liegenden Gelder Einnahmen erwirtschaften. Die Gelder in der „Gesamtbalance“ erwirtschaften keine Erträge.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Mario

        Hallo Hermann,

        Danke für die rasche Rückmeldung.
        Geb dir recht, dass man die Beträge reinvestieren kann/sollte, wenn die Möglichkeit der Auszahlung ohnehin nicht gegeben ist.
        Jedoch beantwortet deine Rückmeldung nicht meine Frage.

        Dass man nicht in den Kopf hineinschauen kann ist mir bewusst, fragte aber wie zuverlässig die Quelle ist, dass diese Angaben überhaupt von „Konstantin“ kommen

        Danke

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Mario,

          diese Quelle in meiner Upline halte ich für sehr zuverlässig, andernfalls würde ich diese Infos nicht in meinem Blog veröffentlichen.

          Ich empfehle aber trotzdem, erst wieder eigenes Geld von außen einzuzahlen, wenn auch wieder Auszahlungen möglich sind!

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  4. Nico

    eigenes Geld einzahlenl funktioniert eh nicht. Das ist übrigens auch ein eher untypisches Zeichen für eine Seite die abhauen will …

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Nico.

      > DGM-Zahlungsanbieter
      Eigenes Geld bei DGM einzahlen funktioniert zurzeit nur über den Zahlungsanbieter „Payeer“.
      Die neuen Zahlungsanbieter sind zwar schon zu sehen, sind aber noch nicht freigeschalten und deshalb noch nicht funktionsfähig.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  5. Mario

    Hallo Hermann,

    Kannst du , oder jemand von deiner Upline uns irgendwelche Neuigkeiten verraten, die du vlt. in den letzten 5 Tagen, seit deiner letzten Info reinbekommen hast?

    Wäre echt top, fühle mich meiner Gruppe gegenüber sehr verantwortlich und sehe sie nicht gerne so rat & planlos.

    Danke vielmals

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Mario,

      seit meinem Blogartikel > http://pc-heimarbeit.net/dgm-news
      habe ich keine neueren Infos erhalten und das sehe ich eher positiv.

      Meine Empfehlung:
      Skeptikern empfehle ich, vorerst kein eigenes Geld von außen einzuzahlen, bis wieder Auszahlungen möglich sind.
      Ich empfehle aber auch, die täglichen Einnahmen nach Erreichen der Mindesteinzahlungsbeträge aus der Gesamtbalance in die beabsichtigten Invest-Pläne einzuzahlen (reinvestieren).
      Begründung:
      Beträge in der Gesamtbalance erwirtschaften keine Einnahmen!
      In den Invest-Plänen dagegen werden die zugesagten Einnahmen erwirtschaftet.
      So erwirtschaften Sie auch weiterhin die lukrativen Einnahmen, bis die Auszahlungen wieder zugelassen werden.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  6. Mario

    Danke für die rasche Rückmeldung.

    Nur dürften die Infos von deiner Upline doch nicht so verlässlich gewesen sein!

    Tauchte gerade ein Video auf von DGM 10.05, dass sie bankrott sind,…….

    Antworten
  7. haithem

    DGM ist nun offiziell gestorben, anbei:
    Danke für die Übersetzung aus dem DGM Skype Channel.
    + + + Mitteilung vom Konstantin Mironov + +

    Kurzfassung: Die Arbeit von DGM wird auf unbestimmte Zeit eingestellt, da bedingt durch die Blockierungen der Wallets wir absolut bankrott sind.

    Seit dem heutigen Tage ist die Einzahlmöglichkeit nicht mehr gegeben. Alle, die in den letzten 5 Tagen eingezahlt haben, bekommen ihr Geld zurück.

    Ich entschuldige mich aufrichtig, aber diese Situation haben wir zum ersten mal. Ich kann noch nicht genau sagen, wann die Arbeit von DGM wieder aufgenommen wird, aber ich kann sagen, dass wir alles daransetzen werden, um wieder zu kommen. Es wird uns gelingen. Bestimmte Mitglieder (Anm. d. Ü.: weiß nicht welche Mitglieder er genau meint), die dabei sind, werden unter bestimmten Voraussetzungen am Aufbau von DGM weiterarbeiten.
    Nochmals eine Entschuldigung, aber wir sind gezwungen diesen Schritt zu gehen.

    Antworten
  8. Josef Grubmueller

    Hallo Hermann,

    ich habe mich vor Kurzem unter Dir laut Joshi7Seven registriert und ich wollte den Betrag über 501 Euro auf meinem DGM-Konto per Payza einzahlen, doch derzeit nicht möglich! Wann wird genau per Payza funktionieren? PM und Payeer sind für mich viel zu kompliziert, aber Payza ist mir viel lieber und praktischer.

    Freue mich sehr auf Deine Antwort und verbleibe

    mit freundlichen Grüssen

    Josef

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Josef,

      es freut mich sehr, daß Du Dich für mein DGM-Team entschieden hättest, aber lese bitte meinen folgenden Blogartikel:

      Hier mein aktueller Blogartikel zu diesem Thema:
      http://pc-heimarbeit.net/dgm-leider-vorerst-am-ende

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  9. Markus

    Hallo Hermann!

    Deine Aussage in Ehre und nichts wäre schöner als dass du Recht hast.
    Aber glaubst du nicht auch, dass dieser Konstantin Mironow, dies irgendwo in einem Forum oder sonst wo bekanntgeben würde?
    Glaubst du nicht auch, dass es genug Investoren die 1000 von Euro Investiert haben es verdienten, dass man sie auf dem Laufenden hält.
    Mit einem Satz in Support und alles wäre Erledigt. Ich halte diesen Konstantin für klug genug, das er uns in seinem Interesse Informieren würde.
    Aber das macht er nicht. Und das macht mich sehr stutzig…ob es Ihn wirklich noch gibt? Oder jäh gegeben hat?
    Die Hoffnung stirbt ja doch zu letzt… lassen wir uns Überraschen. Es würde wohl an eine Wunder Grenzen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.