7 Kommentare

  1. ammey

    Hallo,

    Ich wollte mal sagen, dass ich schon Steuerberater frage. er sagte, er macht nicht für Ausländer sondern nur Deutschland…was bedeutet es??? Wie sage ich Steuerbehörde aus Portugal? muss ich Steuerberater in Portugal informieren?

    ist besser das ich Gewerbeanmeldung holen soll???

    Mit besten Grüßen

    ammey

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Ammey,

      ich bin kein Steuerberater und darf deshalb keine Beratung geben.
      Es gibt aber deutsche Steuerberater, die sich mit solchen Plattformen auskennen.

      Ich habe folgende Adressen gegoogelt:
      (ich kenne diese Berater aber nicht)
      ————————————
      Selbst MAPs-Mitglied
      http://passives-grundeinkommen.de/steuerberater/

      Schulenberg & Schenk
      http://www.sus-tax.de/

      Steuerberatung > bzgl. Network Marketing + Werbeplattformen
      http://www.joachimwelper.net/
      ————————————

      > Gewerbeanmeldung:
      Ich würde mir den Gewerbeschein erst besorgen, wenn es mit dem Geld verdienen losgeht.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  2. Helmut

    Hallo Herr Hrobak,

    haben Sie denn mittlerweile schon Ihre Kreditkarte bekommen?
    Und wenn ja, haben Sie darauf auch schon ein Auszahlung bekommen?

    vg

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Helmut,

      leider NEIN.
      Selbst wenn ich sie schon hätte, würde sie mir nichts nützen, denn um Auszahlungen auf diese Kreditkarte veranlassen zu können, müsste auch die neue Meocom-Webseite mit dem neuen Backoffice freigeschaltet sein, denn erst in der neuen Version wird ein Auszahlungs-Modul enthalten sein.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  3. Hermann Hrobak

    Hallo Andreas,

    welche Plattform meinst Du?

    Gruß
    Hermann Hrobak

    Antworten
  4. Jürgen

    Hallo Hermann,
    man muss bei meocom jetzt mitteilen, ob man weitermachen will oder aussteigen will.
    Hast Du da was von gehört.
    Jürgen

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Jürgen,

      ich war gerade auf der Meocom-Webseite und stelle fest, daß man sich „für“ oder „gegen“ ein neues Projekt entscheiden soll. Meiner Meinung hat das nichts mit „Weitermachen“ zu tun, sondern mit einem kompletten Neuanfang vom Stand Null aus und mit frischem Geld von uns.
      Da mache ich aber nicht mit, denn nach über 1,5 Jahren Hinhaltetaktik und ergebnislosen Vertröstungen habe ich nicht mehr das geringste Vertrauen zu Meocom.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Da mache ich

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.