Wichtige Info …

… an alle meine Partnerinnen und Partner und
… an alle Interessentinnen und Interessenten!
Die Praxis der letzten 24 Monate zeigt,
daß Profits25 sich mittlerweile in allen für uns Mitglieder wichtigen Dingen
> Support + Kreditkartenversand + Auszahlungen <
sehr zum Nachteil entwickelt hat.
Ich hoffe, das wird in nächster Zeit wieder besser werden.

Bis das aber soweit ist, möchte ich
keine neuen Mitglieder mehr für Profits25 anwerben!!!

Beste Grüße
Hermann Hrobak

——————————————————-

Profits25 – Mein Geheim-Tipp aus Frankreich

> Französische Werbeplattform >>> P25-Plattform (frz., engl., span.)
> Jetzt auch in Deutschland > In Kürze auch in deutscher Sprache
> Deutsche Landingpage erhältlich >>> P25-Info-Seite (deutsch)
> Über 200.000 Mitglieder (Stand: Juni 2015)

Profits25 ist bereits seit 2 Jahren sehr erfolgreich in Frankreich und Spanien tätig.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Absolut seriös und transparent
> Preis pro Coupon 25 Euro
> Rückzahlung = EUR 35 in 16 Wochen = 40% Gewinn
> Start ab 2 Coupons (EUR 50) möglich
> 8-10% Wöchentliche Einnahmen
> Bedingung: 10 bis 30 Klicks auf Werbebanner „pro Woche“ (je nach Coupon-Anzahl)
> Referral-Bonus: 1. Ebene 10%, 2. Ebene 5%, 3. Ebene 3% und 4. Ebene 2%
(Neue Mitglieder werben ist zwar nicht erforderlich, aber sehr lukrativ)
> Ab sofort > deutschsprachiger Support und deutsche Info-Seite
> Deutsche Landingpage für 25 EUR/Jahr erhältlich
> 10-fache Coupon-Anzahl nach 12 Monaten > bei Re-Investition aller Einnahmen
> Kauf-Limit = 600 Coupons
> Coupons bei Re-Investition > unbegrenzte Anzahl

Wichtig:
Mehr als die Hälfte der Werbeeinnahmen werden durch neutrale Werbekunden ausserhalb des Profits25-Netzwerks erzielt.
Diese Fremd-Einnahmen sind Voraussetzung für langfristiges Funktionieren.
Nur sehr wenige Plattformen erzielen Werbeeinnahmen von Fremd-Kunden aus der Wirtschaft.

Die meisten kleinen Werbeplattformen haben keine Fremdeinnahmen und können deshalb nur die Beiträge der eigenen Mitglieder verteilen.
Plattformen dieser Art sind über kurz oder lang am Ende, spätestens dann, wenn die zu verteilenden Einnahmen immer weniger werden.

Meine persönliche Profits25-Strategie

Bei Re-Investition aller Einnahmen in neue Coupons erreicht man in 12 Monaten die 10-fache Coupon-Menge, die man ursprünglich kaufte.

Kauft man z.B. 60 Coupons für 1.500 EUR und investiert alle damit erwirtschafteten Einnahmen regelmäßig, dann erreicht man nach ca. 12 Monaten die maximale Kauf-Anzahl von 600 Coupons, wie aus den unten angeführten Downloads ersichtlich ist.

Ab diesem Zeitpunkt kann man aus den laufenden Einnahmen alle auslaufenden Coupons ersetzen und sich zusätzlich monatlich 1.500 EUR entnehmen.

Für die durch Re-Investition erworbenen Coupons gibt es keine Obergrenze.

Mit den folgenden Download-Links könnt Ihr euch Beispiel-Kalkulationen für 52 Wochen bei Anschaffung von 2, 15 und 60 Coupons herunterladen.
Diese Beispiele basieren darauf, dass während der rund einjährigen Ansparphase  immer alle erwirtschafteten Beträge wieder re-investiert werden.

Hier die Download-Links (ermittelt mit dem P25-Kalkulator):

Re-Investitions-Tabellen für 52 Wochen bei Anschaffung von 2 – 15 – 60 Coupons:

Hier klicken > Anschaffung – 2 Coupons
Hier klicken > Anschaffung – 15 Coupons
Hier klicken > Anschaffung – 60 Coupons

———————————
Bitte vor Deiner Investition folgenden Hinweis lesen > Risiko-Hinweis
———————————

> Interessiert? > Dann jetzt hier registrieren!

Mehr Informationen:

> Meine Deutsche Infoseite
> Meine Blogartikel

———————————

Wenn Sie meine Seite „GUT“ finden,
dann klicken Sie bitte auf die folgenden Icons.
Share Button

89 Kommentare

  1. Walter

    Hallo Hermann
    bin ganz zufällig auf deine Seite gestossen! absolut super!
    ganz grosses Lob, bin begeistert!

    Frage zu Profits25:
    bei 60 Coupons brauche ich deiner Berchnung nach rund 52 Wochen um monatlich 1 500€ zuentnehmen, richtig?
    wenn ich 120 Coupons kaufe brauche ich ca. 26 Wochen
    um die 1 500€ zuerreichen, richtig?

    darf ich unter mir (gleiche IP) 2 Fam. – Mitglieder einschreiben,
    richtig? natürlich mit seperater Email?
    darf ich die Einzahlung für meine Fam. – Mitglieder mit meiner
    Kredit – Karte machen oder über mein Bank – Konto einzahlen?

    danke für deine Antwort Hermann
    Gruss Walter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Walter,

      es freut mich, daß dir mein Blog gefällt und die behandelten Themen dich interessieren.

      Nun zu deinen Fragen zu Profits25:
      > Zu 60 + 120 Coupons:
      Wenn du mit 60 Coupons startest, dann hast du nach 52 Wochen ca. 600 Coupons die zur Zeit sogar ca. 1.900€ pro Monat erwirtschaften.
      Bei 120 Start-Coupons erreichst du die 600 Coupons nach ca. 30 Wochen und die erwirtschaften zur Zeit ca. 3.800€ Pro Monat.
      Begründung:
      Die 1.500€ habe ich auf der Basis des Coupons-Kalkulators berechnet und der rechnet mit Einnahmen von 8,4% pro Woche,
      tatsächlich liegen die erwirtschafteten Einnahmen gegenwärtig aber bei ca. 8,9% pro Woche.
      Anmerkung-1:
      Diese Zahlen werden ganz ohne Sponsern (Anwerben neuer Mitglieder) erreicht, also ganz ohne Referrer-Provisionen.
      Ich z.B. hatte bei Profits25 mit 60 Coupons (1.500€) begonnen und hatte nach 4 Monaten ca. 25 Partner in Ebene 1 (selbst angeworben) und weitere 25 Partner in den Ebenen 2-4.
      Durch die zusätzlichen Provisions-Einnahmen von den Coupon-Käufen dieser Partner konnte ich bereits nach 4 Monaten beginnen,
      wöchentlich 500€ zu entnehmen (= 500€ x 4,33 Wo./Mon. = ca. 2.165€).

      Anmerkung-2:
      Wenn du die Plattform „Meoclick“ (eine Profits25-Kopie) noch nicht kennst, dann solltest du auf jeden Fall meinen folgenden Blogartikel lesen:
      > http://pc-heimarbeit.net/mit-meoclick-dauerhaft-geld-verdienen.
      Meoclick bietet nach dem Kauf des Gründerpaketes „Meopack50“ noch deutlich höhere Einnahmen und erreicht deine angestrebten Ziele noch schneller.

      Vorschlag:
      Wenn du noch nicht bei Meoclick Mitglied bist, dann empfehle ich dir, deine beabsichtigte Gesamt-Investition auf beide Plattformen (Profits25 + Meoclick) aufzuteilen und beide Plattformen parallel aufzubauen, wobei du die Gewichtung zugunsten der schnelleren Plattform (hier Meoclick) vornehmen solltest.

      Zu: 2 Fam.-Mitgl. einschreiben, Coupons kaufen und die Accounts von 1 IP-Adresse verwalten:
      Normalerweise darfst du für deine Ehepartnerin bei gleichem Nachnamen Coupons kaufen und den Account verwalten.
      Ein eigenes Bankkonto der Ehefrau ist aber Vorraussetzung.
      Bei zwei Fam.-Mitgliedern empfehle ich, die Genehmigung vom Support einzuholen.

      Bitte teile mir die Daten deiner 2 Familien-Angehörigen mit (Vorname, Nachname, Adresse, Verwandschaftsgrad) an meine Emailadresse hermy.network (@) gmail.com, dann übernehme ich gerne die erste Kontaktaufnahme zum Support.
      Ich könnte mir aber vorstellen, daß es möglich sein sollte.

      Wenn du dich entschieden hast, bei welcher(en) Plattform(en) du einsteigen wirst, dann sende ich dir die von mir erstellten Schritt-für Schritt-Anleitungen und zusätzliches Info-Material.

      Für deine weiteren Fragen stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung.

      Beste Grüße
      Hermann

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • skender neziraj

        ist Profit25 ein Scam?

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Skender Nezirai,

          Profits25 zahlt schon lange nicht mehr, wirbt aber immer noch neue Mitglieder.
          Meiner Meinung ist das Betrug!!!

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  2. Walter

    guten Morgen Hermann
    zuerst besten Dank für deine interessante Berechnung
    mit 60 + 120 Coup. bei Profits25 und auch für die anderen Hinweise!
    da ich bei MAP + Profits25 schon dabei bin, wird die nächste Einschreibung unter Dir bei Meocklick sein, sobald ich Geld frei habe von MAP! das hast Du dir redlich verdient!
    Gruss aus der Schweiz
    Walter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Guten Morgen Walter,
      es ist schön, zu sehen, daß meine Arbeit gut ankommt.
      Nachdem ich vor allem auf amerikanischen Plattformen das Gegenteil von gutem Support erfahren musste, habe ich mir vorgenommen, es besser zu machen und es scheint mir zu gelingen.
      Ich freue mich, daß wir zukünftig als Meoclick-Partner zusammenarbeiten werden.
      Due kannst dich aber jederzeit auch mit Fragen zu Profits25 und MAPs an mich wenden.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  3. lothar

    Hallo. Herr Hrobak.
    Warum werden meine klicks der vergangenen Woche nicht vergütet?
    Der Klickzähler steht auch heute noch auf der Gesamtzahl der klicks.
    Keine Rückstellung wieder auf Null, für die neue Woche!

    Gruß
    LG

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Herr Gutschank,

      ich befürchte, Sie haben versehentlich zu wenig Werbebanner geklickt, denn nur in diesem Fall gilt
      a) man erhält keine Einnahmen für die laufende Woche und
      b) die gemachten Klicks werden nicht auf Null zurückgesetzt und bleiben für die nächste Woche erhalten.

      Auf der Seite „My coupons“ können Sie am unteren Ende der Tabelle die Anzahl Ihrer aktiven Coupons sehen und nachfolgend habe ich Ihnen die Anzahl der erforderlichen Klicks in Abhängigkeit von der Anzahl Ihrer aktiven Coupons angegeben:
      > 1 bis 30 Werbe-Coupons – 10 Klicks
      > 31 bis 100 Werbe-Coupons – 20 Klicks
      > Ab 101 Werbe-Coupons – 30 Klicks.

      Die wichsten Klickregeln habe ich in meinem Blog unter folgendem Artikel zusammengefasst:
      > http://pc-heimarbeit.net/regeln-fuer-die-woechentlichen-banner-klicks-bei-profits25.

      Dieses Mißgeschick ist leider schon mehreren meiner Partner passiert.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • lothar

        Hallo Herr Hrobak.
        Jetzt ist die erste Provision auf dem Konto und der Zähler auf Null.
        Ich hatte auch 40!!! Click´s gemacht.

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Herr Gutschank,

          so soll es sein, dann war alles richtig.

          Ein Tipp:
          In einem anderen Fall empfahl der Support, Screenshots von den beiden Seiten zu erstellen,
          auf denen die Anzahl der Klicks angezeigt wird (> TOP RESSOURCES und > My coupons).
          Das mache ich persönlich seitdem auch.

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  4. luca

    Guten Tag Herr Hermann.

    Das ganze macht schon sinn Werbung ist ein Milliardenmarkt und wir dürfen mitverdienen.
    Sie machen wirklich gute Arbeit das ist auch der Grund das ich mich bei ihnen einschreiben werde.

    Aber eine Frage beunruhigt mich.
    Viele meiner Freunde die im Informatik tätig sind (homepage erstellung) suchmaschienenerstellung u.v.m

    Sind in der Meinung das die klikcks die wir machen welches ja in diesem business entscheident ist.
    Kontraoroduktiv wäre. Weil mit diesen sogennannten bannerklicks besuchen wir eine seite nur für kurze Sekunden und ich vermute die meisten schliessen es und besuchen eine andere seite.

    Google wertet das als. „Wenig Interesse“weil die Besucher nicht lange auf der homepage verweilen.

    und die firma wird mit einer tieferen ranking bestraft

    Wie sehen sie das als spezialist ?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Luca,

      die gleichen Gedanken bereiteten auch mir zu Beginn meiner Mitgliedschaften bei Werbeplattformen Kopfzerbrechen.
      Deshalb suchte ich das Gespräch mit der mitgliederstärksten Werbeplattform, nämlich Profits25.
      Dieses Gespräch wurde mir dann auch vom deutschsprachigen Support vermittelt.

      In einem längeren Telefonat wurde mir glaubhaft erklärt, daß die Werbetreibenden Unternehmen nicht nur nichts gegen die Klicks der Profits25-Mitglieder auf Ihre Werbebanner haben, sondern diese Klicks sogar ausdrücklich wünschen.

      Begründung:

      1. Der entscheidende Faktor, warum diese Mitglieder-Klicks von den Werbetreibenden audrücklich gewünscht werden, ist eine deutliche Verbesserung der Ranking-Positionen bei allen Suchmaschinen, auch bei Google.
      Und es gibt nicht nur das Google-Ranking, sondern auch Yahoo, Bing, Xing, LinkedIn, Pinterest usw. und vor allem das weltweit anerkannte und sehr wichtige „Alexa-Ranking“.

      2. Nicht alle der über 200.000 Profits25-Mitglieder führen die wöchentlichen Banner-Klicks nur deshalb durch, um die Klick-Pflicht zu erfüllen, sondern kaufen auch und schon dadurch ergeben sich interessante Umsätze.

      Anmerkungen:

      a) Das ist genau das Gegenteil von dem, was Ihre Informatik-Freunde behaupten.

      b) Wenn von den über 200.000 Profits25-Mitgliedern nur jeder zweite Banner geklickt wird, dann sind das immerhin noch fast eine halbe Million Klicks pro Anzeige und Monat.

      c) Meine Skepsis gegenüber diesen Auskünften hat sich erst verflüchtigt, als man mir mitteilte, daß die Werbetreibenden für diese Bannerklicks ja Klickgebühren bezahlen müssen.

      d) Dieses Ergebnis war für mich sehr überraschend, aber dadurch umso glaubwürdiger!

      e) Damit war für mich klar, in die von mir sorgfältig ausgewählten Werbeplattformen zu investieren, um Geld zu verdienen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • luca

        Vielen Dank Hermann

        Ich hätte noch eine weitere Frage.
        Ich weiss das kann man in der Wirtschaft nicht wissen . Aber wie schätzen sie die langlebigkeit von profits25 und meoclick ein ?

        Über profits25 bin ich erstaunt das es 3 jahren durchgehalten hat aber wie sieht es in den nächsten Jahren aus?
        Wird das ganze nicht mal ausgeschöpft sein ?

        Ich habe gelesen das meoclick mehr werbepartner hat als maps und profits25. Ich bin überzeugt das meo mehrere jahren durch hält

        Mich würde Ihre ansicht sehr interessieren

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Luca,

          da ich leider kein Hellseher bin, kann ich dir bzgl. der Langlebigkeit von Profits25 und Meoclick nur meine Einschätzung wiedergeben.

          Zu Profits25:

          Profits25 befindet sich bereits im dritten Jahr auf dem Markt und ist schon sehr erfolgreich dabei, sich in Deutschland zu etablieren. Deutschland ist das reichste und wirtschaftlich stärkste Land Europas mit großem Potential für Werbeplattformen.

          Vor allem in der gegenwärtigen Niedrigzinsphase versuchen nicht nur die Geringverdiener, ihre finanzielle Situation zu verbessern, sondern auch diejenigen, die Geld „auf der hohen Kante“ haben, für das aber bei den Banken keine rentable Verzinsung mehr zu erreichen ist.

          > Außerdem sind bereits weitere Länder in Planung (der Start in den USA hängt nur noch von der Einigung mit einem Kreditkarten-Abrechner ab).

          Registrieren und mitmachen kann man immer schon weltweit, muß aber dann akzeptieren, daß es die Webseite noch nicht in der eigenen Landessprache gibt.

          Meine Prognose:
          Die gewaltigen und sehr kostenintensiven Anstrengungen, die Profits25 im Zusammenhang mit seinem Deutschland-Auftritt unternimmt, würde man keinesfalls auf sich nehmen, wenn man nicht vor hätte, langfristig am Markt zu bleiben.

          Zu Meoclick:

          MAPs und Profits25 erwirtschaften jeweils ca. 60% der Einnahmen aus Werbe-Einnahmen.
          Der Betreiber von Meoclick ist viel stärker in der Werbebranche verankert und kann aufgrund von Werbeaufträgen ca. 90% der gesamten Meoclick-Einnahmen allein durch die Werbe-Einnahmen erwirtschaften.
          Das ist auch der Grund, warum Meoclick in der Lage ist, wesentlich mehr an die Mitglieder auszuzahlen, als andere Werbeplattformen.

          Aufgrund dieser fast kompletten Unabhängigkeit von den Mitglieder-Einzahlungen halte ich Meoclick ebenfalls für fähig, längerfristig am Markt konkurrenzfähig zu sein.

          Fazit:
          Wenn ich davon nicht überzeugt wäre, wäre ich nicht dabei, weder bei Meoclick, noch bei Profits25!

          Wichtig:

          > Hinzu kommt, daß es meines Wissens noch nie möglich war, mit so geringem Kapitaleinsatz, so hohe Ertäge zu erzielen, wie das bei Profits25 und Meoclick tatsächlich der Fall ist.

          > Das bedeutet, man kommt mit dem raschen Kapitalaufbau sehr schnell in die Entnahmephasen, wodurch man sein mit eigenem Geld investiertes Kapital sehr schnell wieder zurück erhält und von da an sind alle Einnahmen nur noch Reingewinn vor Steuern !!!

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  5. Thomas

    Hallo Hermann,
    Kannst du mir bitte genauer erklären wie das mit der Re-Investition genauer geht.
    Das heisst wie ich das verstanden habe fange mit ca.4 coupons an und durch die
    Wöchentliche Einahmen ansammeln bis ich mir neue coupns Kaufen kann. Aber
    Wie steigt der werd der Coupon um das 10 fache im Jahr.

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Thomas,

      der Start bei Profits25 (und auch bei „Meoclick“ und „BoomDirect“) ist bereits mit 2 Coupons, also mit 50 EUR möglich.

      Meoclick:
      Das mit den 4 Coupons bezieht sich nur auf Meoclick und auch nur dann, wenn man für 200 EUR das Gründerpaket „Meopack50“ kauft, denn in diesem Gründerpaket sind bereits 4 Coupons enthalten, die dann ganz normal 12 Wochen lang wöchentlich (immer Freitags) Einnahmen erwirtschaften. Nach 12 Wochen sind die Coupons dann inkl. Gewinn zurückgezahlt und scheiden aus.
      > Mit Gründerpaket wird jeder Coupon mit 50% Gewinn zurückgezahlt (25 EUR + 50% = 37,50 EUR). Pro Woche = 37,50 EUR / 12 Wo. = 3,125 EUR je Coupon.
      > Ohne Gründerpaket wird jeder Coupon mit 40% Gewinn zurückgezahlt (25 EUR + 40% = 35,00 EUR). Pro Woche = 35,00 EUR / 12 Wo. = 2,916 EUR je Coupon.
      Mehr Infos findest du auf meinem Blog > http://pc-heimarbeit.net unter folgendem Link:
      > http://pc-heimarbeit.net/mit-meoclick-dauerhaft-geld-verdienen

      Profits25:
      Bei Profits25 fehlt die Variante mit dem Gründerpaket.
      Die gekauften Coupons erwirtschaften dann > 16 Wochen lang wöchentlich (immer Freitags) Einnahmen. Nach 16 Wochen sind die Coupons dann inkl. Gewinn zurückgezahlt und scheiden aus.
      Jeder Coupon wird mit 40% Gewinn innerhalb 16 Wochen zurückgezahlt (25 EUR + 40% = 35,00 EUR). Pro Woche = 35,00 EUR / 16 Wo. = 2,1875 EUR je Coupon.
      Mehr Infos findest du auf meinem Blog > http://pc-heimarbeit.net unter folgenden Links:
      > http://pc-heimarbeit.net/profits25-mein-geheim-tipp-aus-frankreich
      > http://pc-heimarbeit.net/network-marketing-plattform-profits25-teil-2
      > http://pc-heimarbeit.net/entnahme-beispiele-bei-profits25

      Re-Investieren:
      Wie du Coupons durch Re-Investition deiner wöchentlichen Einnahmen kaufen kannst, ist auf meiner Deutschen Infosseite unter folgendem Link erklärt:
      > http://www.profit25.info/coupons-kaufen/
      Nach unten scrollen bis zur Überschrift
      > Wie kaufe ich Coupons aus der Account Balance?

      Zu > 10-fache Steigerung pro Jahr…
      Damit ist die Vermehrung der Coupons-Anzahl nach 52 Wochen gemeint, und zwar unter der Voraussetzung, daß alle Einnahmen wieder re-investiert werden.
      In diesem Fall hat man nach 52 Wochen bei
      > Profits25 > ca. die 10-fache Anzahl der Coupons, mit denen man gestartet ist und bei
      > Meoclick
      > Ohne Gründerpaket > ca. die 10-fache Anzahl der Coupons, mit denen man gestartet ist (wie bei Profits25) und
      > Mit Gründerpaket > ca. die 40-fache Anzahl der Coupons, mit denen man gestartet ist.

      Ich hoffe, meine Erklärungen sind verständlich.
      Für weitere Fragen > jederzeit gerne.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  6. Stefan Gruber

    Hallo,

    ich hätte eine Frage bezgl. Steuern:

    da das ganze nicht unererhebliche Einkünfte erbringt, stellt sich die Frage, wie das ganze zu versteuern ist. Ich bin aus Österreich und wäre speziell daran interessiert, wie es in meiner Heimat hinblicklich Versteuerung aussieht! Auch für die deutschen Mitglieder wäre das sicher interessant. Liebe Grüße

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Herr Gruber,

      mit der „steuerlichen Behandlung“ der erwirtschafteten Gewinne sprechen Sie ein Thema an, das auch mir sehr am Herzen liegt.

      Ich habe auch vor, einen Artikel in meinem Blog über dieses Thema zu verfassen.

      Allerdings fehlen mir dazu noch einige Informationen, die ich mir gegenwärtig von den Finanzverwaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz einhole.

      Daß die erzielten Gewinne aus den Werbeanteilen versteuert werden müssen, steht ausser Frage, aber was ich noch nicht genau weiß ist:

      a) unter welcher Einkunftsart (Einkunfte aus Gewerbebetrieb oder Einkünfte aus Kapitalvermögen) und

      b) zu welchem Zeitpunkt die erzielten Gewinne versteuert bzw. gemeldet werden müssen (erst nach der Entnahme oder bereits nach der Enstehung).

      Ein weiteres Problem besteht in der Frage, wie und was ich schreiben darf, ohne daß ich gegen das Steuerberatungsgesetz verstoße, weil ich kein Steuerberater bin und deshalb auch nicht steuerlich beraten darf.

      Einerseits habe ich natürlich großes Interesse, Sie über die steuerliche Seite zu informieren, ohne aber das Ziel von Abmahnungen zu werden.

      Sie sehen, es ist gar nicht so einfach, zu diesem Thema einen informativen Artikel zu verfassen, aber ich bin d’ran.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  7. lothar

    Hallo.

    Wie kann ich in das Facebook team kommen?

    mfg
    Lothar

    Antworten
  8. Elke Reimers

    Hallo Herr Hrobak,
    Ich würde gerne wissen, wie hoch die Kosten der Mitgliedschaft bei Meoclick und bei
    Profits25 sind. Beide Plattformen finde ich sehr interessant. Vielen Dank für die ansonsten sehr ausführlichen Informationen.
    Gruß, E. Reimers

    Antworten
  9. Elke Reimers

    Hallo Herr Hrobak,
    erst einmal vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Hab da noch eine Frage: kann man bei den beiden Werbeplattformen auch mit einer bereits vorhandenen Mastercard die Ein- und Auszahlungen abwickeln, oder muss man eine Karte von dort erhalten?
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß, Elke Reimers

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Elke,

      die Auszahlungen erfolgen ausschließlich auf die von den Plattformen herausgegebenen Kreditkarten.
      Profits25 und auch Meoclick liefern je eine eigene Karte.
      Die Kreditkarten-Gebühr beträgt im ersten Jahr 15 € und in den Folgejahren ca. 13,50 € jährlich.
      Ausnahme:
      Kauft man bei Meoclick auch ein Gründerpaket für 200 €, dann ist darin die Kreditkarte für 15€ und auch 4 Coupons je 25€ darin enthalten.
      Die Lieferung der Kreditkarten muß bei beiden Plattformen beantragt werden.

      Anmerkung:
      Bei Profits25 habe ich mich für die Prepaid-Mastercard von PFS entschieden, auf die ich mir seit 18.05.2015 wöchentlich 500 € auszahlen lasse und das klappt perfekt.
      Bei Meoclick werde ich voraussichtlich in 6-8 Wochen mit Auszahlungen beginnen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  10. lothar

    Hallo Herr Hrobak.

    Ich wollte heute mit meiner Mastercarte ( telef.freigeschaltet mit Pin am 27.07.) das erste mal von meinem Gewinn, (€239,00), € 50,00 zu Testzwecken abheben.
    Ging leider nicht, kam die Meldung im Automat: „nicht autorisiert“.
    Ich habe die Karte auch mit den entsprechenden Unterlagen erweitert, jedoch noch keine Bestätigung erhalten.
    Kann es daran liegen?
    Gruß
    Lothar

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Herr Gutschank,

      wenn Sie alle Schritte entsprechend meiner folgenden Anleitung ausgeführt haben, dann sollte es eigentlich klappen:
      Hier der Link zur Anleitung auf meinem Blog > http://pc-heimarbeit.net/pfs-prepaid-mastercard-freischalten

      Mein Vorschlag:
      Warten Sie ein paar Tage und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann liegt ein anderer Grund vor.
      In diesem Fall melden das per Email
      a) an profits25sonja@gmail.com = Sonja vom deutschen Profits25-Support und/oder
      b) an sales@prepaidfinancialservices.com = PFS-Kreditkarten-Betreiber in London.

      Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  11. Walter

    Hallo Hermann
    beim Profits25 – Webinar hat der Moderator folgende Berechnung aufgezeigt:

    richtig?
    Level 1 /1 Partner à 600Coupons (10%) = 600€ Provis./ Monat?

    wären dann ab Level 2 – 4 wieviel Provisionen?
    Level 2 / 1 Partner à 600Coupons (5%) = wieviel Provision?
    “ 3 / 1 “ à “ (3%) = wieviel Provision?
    “ 4 / 1 “ à “ (2%) = wieviel Provision?

    Hermann danke für deine kompetente Antwort

    MfG Walter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Walter,

      bei den erzielbaren Sponsor-Provisionen je Partner unterscheidet man folgende drei Fälle:

      Fall-1:
      Partner, die Ihren Account über die 600 Coupons hinaus weiter aufbauen wollen und wöchentlich die gesamten Einnahmen re-investieren, also von den gesamten Einnahmen neue Coupons kaufen.

      Hier die Berechnung:
      Die wöchentlichen Einnahmen betragen zurzeit ca. 8,9% vom Kaufpreis der 600 Coupons. Der Kaufpreis betrug 600 x 25€ = 15.000€.
      8,9% von 15.000€ = 1.335€ pro Woche
      1.335€/Woche x 4,33 Wo./Monat = 5.780€ pro Monat
      Davon 10% Sponsor-Provision in Level-1 = 578€ > (laut Webinar rund 600€).

      Monatliche Sponsor-Provision je Partner mit je 600 eigenen Coupons in Level 1-4:
      Level-1 > 1 Partner mit 600 Coupons > 600€ Sponsor-Provision;
      Level-2 > 1 Partner mit 600 Coupons > 300€ Sponsor-Provision (600/10 x 5);
      Level-3 > 1 Partner mit 600 Coupons > 180€ Sponsor-Provision (600/10 x 3);
      Level-4 > 1 Partner mit 600 Coupons > 120€ Sponsor-Provision (600/10 x 2);

      Fall-2:
      Partner, die mit den 600 Coupons zufrieden sind und nicht weiter wachsen wollen und demzufolge nur die wöchentlich auslaufenden Coupons duch Zukauf ersetzen und sich den Rest der Einnahmen wöchentlich auszahlen lassen.

      Die Sponsor-Provision für einen Partner in Level-1 mit eigenen 600 Coupons, die nur die auslaufenden Coupons ersetzen, liegt bei ca. 400€ pro Monat.

      Hier die Berechnung:
      Jeder Sponsor erhält von jedem Partner in Level-1 immer 10% Provision vom Kaufpreis der Coupons, die der Partner kauft.

      Damit die Einnahmen des Partners nicht sinken, müssen die wöchentlich auslaufenden Coupons regelmäßig wieder durch Zukauf ersetzt werden.

      Wöchentlich scheiden 6,25% aller Coupons aus (100% / 16 Wochen = 6,25%).
      Anzahl der Auslauf-Coupons pro Woche > 6,25% von 600 Coupons = 37,5 Coupons;
      Kaufpreis der Auslauf-Coupons pro Woche > 37,5 Coupons x 25€ = 937,50€;
      Kaufpreis der Auslauf-Coupons pro Monat = 937,50€ x 4,33 Wochen/Monat = 4.059€
      10% Sponsor-Provision von 4.059€ = 405,90€ = ca. 400€.

      Monatliche Sponsor-Provision je Partner mit je 600 eigenen Coupons in Level 1-4:
      Level-1 > 1 Partner mit 600 Coupons > 400€ Sponsor-Provision;
      Level-2 > 1 Partner mit 600 Coupons > 200€ Sponsor-Provision (400/10 x 5);
      Level-3 > 1 Partner mit 600 Coupons > 120€ Sponsor-Provision (400/10 x 3);
      Level-4 > 1 Partner mit 600 Coupons > 80€ Sponsor-Provision (400/10 x 2);

      Fall-3:
      Partner, die sich wöchentlich Geld auszahlen lassen, aber trotzdem immer mehr als die auslaufenden Coupons kaufen und damit trotz der Entnahmen den eigenen Account weiter aufbauen.

      Zu dieser Gruppe gehöre z.B. ich selbst, denn ich habe nach 5 Monaten mit 400 Coupons und 45 Partnern begonnen, mir 500€ pro Woche zu entnehmen und habe jetzt nach 8 Monaten trotz der Entnahmen 1135 Coupons in meinem Account.
      Meine Account-Entwicklung kannst du hier sehen > http://pc-heimarbeit.net/mein-profit25-account.

      Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen verständlich erklären.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  12. Walter

    Herman Hallo
    zuerst besten Dank für deine Bemühungen mir umgehend zuantworten!

    deine Provisionen sind „beängstigend“ gut! als Beispiel
    habe ich eine 5er Matrix berechnet also 5/ 25/ 125/ 625
    mit deinen Prov. ergibt das „unglaubliche“ 108 000€ p. Monat!

    wenn ich selber 600 Coupons erreicht habe bekomme ich ca.
    1 500€ p. Monat an Prov. richtig? müsste nun die Prov. – Berechnung nicht von diesen 1 500€ ausgehen?

    1. Level (10%) von 1 500€ = 150€
    2. “ ( 5%) “ “ = 75€
    3. “ ( 3%) “ “ = 45€
    4. “ ( 2%) “ “ = 30€

    oder sehe ich das falsch?
    deine errechneten Prov. – Ergebnisse sind mir natürlich viel -lieber! bin gespannt auf deine Antwort!

    Gruss Walter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Walter,

      das siehst du falsch (erfreulicherweise), denn die Sponsor-Provisionen werden nicht von deinen Einnahmen, sondern von den Coupon-Käufen deiner Partner berechnet. Und die müssen wöchentlich mindestens die jeweils auslaufenden Coupons neu kaufen, damit deren Einnahmen mindestens gleichbleiben (das sind 6,25% der 600 Coupons).

      Zurzeit lägen die möglichen Entnahmen sogar bei ca. 1.700€ pro Monat, da die wöchentlichen Einnahmen ca. 8,9% betragen und die mögliche Entnahme demzufolge bei 2,65% (8,90%-6,25% = 2,65%) liegt (2,65% von 15.000€ x 4,33 Wo./Mon. = ca. 1.700€/Monat).

      Anmerkung:
      Damit die Einnahmen gleich bleiben und nicht sinken, darf maximal der Betrag entnommen werden, der den Kaufpreis der Auslauf-Coupons (6,25% von 15.000€) übersteigt (zurzeit 2,65% von 15.000€).

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  13. Walter

    Hermann, Hi

    danke für deine positive Antwort, habe natürlich gehofft dass ich das falsch sehe, um – so – erfreulicher deine Antwort!

    Gruss aus der Schweiz
    Walter

    PS: ganz tolles Forum hier, dank dir Hermann, mein Kompliment!

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Vielen Dank für dein Kompliment, Walter.
      Es freut mich natürlich sehr, wenn meine Leser mit meinen Antworten zufrieden sind

      Gruß
      Hermann

      Antworten
  14. Alexander Berster

    Hallo Herr Hrobak , Ich möchte gehrnne an dem gescheft teilnemmen …….
    Fon daher wörde ich mich freun wenn sie mir ein link schiken könnten unter dem ich mich anmelden kann ………….
    besten dank für ihre bemühungen im foraus
    Alexander Berster

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Alexander,

      es freut mich, daß Sie sich für Profits25 interessieren.

      Gerne teile ich Ihnen meinen Empfehlungs-Link, über den Sie sich bei Profits25 anmelden können.
      Hier der Link > http://myModule25.com/hermy.

      Die entsprechenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen“ finden Sie auf meiner Deutschen Profits25-Infoseite > http://hermy.profit25.info/.

      Ich werde Ihnen auch zusätzliche Anleitungen per Email zusenden.

      Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  15. Martina Sternberger

    Sehr geehrter Herr Hermann Hrobak!

    Bevor ich mich in paar Wochen im September unter meinem Freund bei Profits25 mit 600 Coupons registriere, möchte Sie höflichst fragen, ob derzeit keine Probleme über Profits25 gibt, wie ich derzeit im Facebook durch die geschlossene Gruppe „Profits25-Scam“ erfahren habe, wegen Kreditkartenbetrügerei und grosse Auszahlungsverzögerungen?

    Wie ich gestern selbst erfahren habe, dass ein Profits25-Mitglied vor 11 Tagen den dreistelligen Betrag per Online-Banking von seinem Bankkonto an die Bank in Abu Dhabi überwiesen hatte, sind seine weitere neugekaufte Coupons auf seinem Profits25-Account bis jetzt noch immer nicht gutgeschrieben. Wenn seine weitere neugekaufte Coupons in den nächsten Tagen oder Woche noch immer nicht gutgeschrieben, frage ich mich, was mit dem überwiesenem Geld passieren wird und bekommt mein Freund das überwiesene Geld mit Transaktionskosten wieder auf seinem Konto in Österreich zurücküberwiesen?

    Wieso die Bank in Abu Dhabi und nicht in Malta, wo die Firma Profits25 den Hauptsitz hat?

    Eine Frage noch:

    Kann man die wöchentliche oder monatliche Auszahlungen auf mein IBAN-Konto überweisen lassen, wenn das viel seriöser und unkomplizierte wäre und ich würde keine neue PrePaid-Kreditkarte beantragen. Seit längerer Zeit habe kein Vertrauen mehr zu PrePaid-Kreditkarten, nur Probleme wegen zu lange Verzögerungen.

    Freue mich sehr auf Ihre Antwort und ich wünsche Ihnen schönen Sonntag

    MfG

    Martina Sternberger

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Martina,

      gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen.

      > Probleme mit Kreditkarten-Betrügern
      Diese Probleme gab es, aber die sind seit ca. 3 Monaten behoben. In diesem Zusammenhang wurden weitere Länder aus der Länderliste ausgeschlossen, in die Kreditkarten versendet werden (z.B. Thailand, Kolumbien, Kosovo, Ukraine u.a.). Damit werden auch keine Mitglieder mehr aus diesen Ländern aufgenommen.
      Um zukünftig Kreditkartenbetrüger vor den Auszahlungen zu entlarven, wurde die Auszahlungsfrist auf drei Wochen festgesetzt, da die beteiligten Banken bis zu zwei Wochen brauchen, um gefälschte Kreditkarten sicher festzustellen.

      > Auszahlungsverzögerungen
      Ich lasse mir seit 18.05.2015 wöchentlich 500€ auf meine PFS-Mastercard auszahlen und das klappt perfekt. Meine persönliche Account-Entwicklung können Sie hier einsehen > http://pc-heimarbeit.net/mein-profit25-account.
      Seit 21.08.2015 habe ich den Auszahlungsbetrag auf 1.000€ pro Woche erhöht.

      > Dauer bis zur Einbuchung von gekauften Coupons
      Je nach Anzahl der parallelen Einzahlungen und der Art der Einzahlung (Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung) sind zwei Tage bis zwei Wochen völlig normal. Auch wenn es mal ein paar Tage länger dauern sollte, es gehen keine Einzahlungen verloren.
      Ich hatte bisher zwei Fälle, bei denen es länger dauerte. Da haben zwei meiner Partner je 200 Coupons zu je 5.000€ per Banküberweisung gekauft. Beim Überweisungsvorgang wurden beide aber nicht an die Abu Dhabi-Bank, sondern an die PFS-Bank in London weitergeleitet und da gab es Kommunikationsprobleme zwischen beiden Bankplätzen.
      Mein Tipp:
      Schneller funktioniert die Einbuchung über die Abu Dhabi-Bank. Deshalb höhere Beträge auf mehrere kleinere Beträge aufteilen (max. 1.500€-Beträge einzahlen), dann landet man nicht am Bankplatz London.

      > Warum Abu Dhabi und nicht Malta?
      Unser Geld liegt in Malta, und zwar auf der dortigen Filiale der Abu Dhabi Bank aus den Vereinigten Arabischen Emirate.
      Auf meiner deutschsprachigen Infoseite finden Sie ein Muster einer Auslandsüberweisung unter folgendem Link > http://www.profit25.info/coupons-kaufen/. Dort sind die Vereinigten Arabischen Emirate zwar als Empfänger eingetragen, aber die empfangende Bank ist die Filiale auf Malta. Dieser Bankplatz wurde aus rein steuerlichen Gründen gewählt.
      > Persönliche Anmerkung: Ich bin überzeugt, mein Geld ist bei der Abu Dhabi-Bank wesentlich sicherer aufgehoben, als z.B. bei der Deutschen Bank mit ihren korrupten und evtl. kriminellen Machern.

      > Auszahlungen auf mein IBAN-Konto?
      Nein, das ist leider nicht möglich. Aus der Sicht von Profits25 ist die Auszahlung auf die selbst herausgegebene Kreditkarte die mit Abstand einfachste und effizenteste Auszahlungsmethode.
      Begründung:
      Profits25 hat ca. 220.000 Mitglieder aus vielen Ländern und müsste bei Auszahlung per Banküberweisung ebenso viele Bankverbindungen registrieren und an diese auszahlen. Die Fehlerquelle bei der Übermittlung, der Erfassung und der Pflege dieser verschiedenen Bankverbindungen wäre viel zu groß.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Martina Sternberger

        Hallo, sehr geehrter Herr Hermann Hrobak, danke für Ihre Antworten!

        Muss ich Ihnen ehrlich mitteilen, dass ich mich noch nicht unter meinem Freund registrieren werde, denn er ist schon sehr verzweifelt, dass seine weitere neugekaufte 32 Coupons auf seinem Profits25-Account noch immer nicht eingebucht worden sind, schon seit 2 Wochen, trotz erfolgreiche IBAN-Überweisung von seinem IBAN-Bankkonto auf das IBAN-Konto der Firma SUPPORT VENTURE LIMITED.

        Die Bankmitarbeiterin der österreichischen Bank teilte ihm gestern mit, dass das überwiesene Geld schon vor ca. 7 Tagen auf dem IBAN-Konto der Firma SUPPORT VENTURE LIMITED eingelangt ist.

        Meine Frage an Sie, wann seine weitere neugekaufte 32 Coupons auf seinem Profits25-Account gutgeschrieben werden, in einer Woche, in paar Wochen oder nie und was passiert mit seinem überwiesenem Geld?

        Ich steige nur dann unter ihm ein, wenn vorher seine weitere neugekaufte 32 Coupons auf seinem Profits25-Account gutgeschrieben sind.

        Können Sie ihm helfen oder für ihn eine Lösung finden und soll er ein E-Mail an Sie senden?

        Freue mich sehr auf Ihre Antwort und ich wünsche Ihnen schönen Abend!

        Ihr

        Martina Sternberger

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Martina,

          ich verstehe Ihre Skepsis sehr gut, aber ich kann Sie beruhigen, denn
          a) 2-3 Wochen bis zur Einbuchung sind auch noch völlig normal und
          b) es geht kein Euro verloren.

          Fragen:
          1. Wurde die Banküberweisung als „Auslandsüberweisung“ durchgeführt?
          2. Wurde im Überweisungsbeleg die wichtige Referenznummer aus dem Kaufbestätigungs-Email von Profits25 angegeben?
          3. Wenn nicht, dann einen Einzahlungsnachweis senden an > contact@module25.com

          Anmerkung:
          Egal wie lange es dauert, die 32 gekauften Coupons werden auf jeden Fall eingebucht werden!
          Wenn es länger dauert als normal, dann liegt auf jeden Fall ein Fehler vor, der den Vorgang verlängert.

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          P.S.:
          Ich habe diese Antwort auch per Email gesendet, damit ich Ihnen auch einige Anhangdateien mitsenden konnte!

          Antworten
          • Martina Sternberger

            Hallo Hermann,

            danke für Ihre Nachricht!

            Mein Freund hat vor über 2 Wochen die Auslandsüberweisung mit Referenznummer alles richtig durchgeführt, den Betrag für 32 Coupons an den Empfänger Support Venture Limited per Online-Banking zu überweisen, dazu hat er zuletzt 2 mal E-Mails bis gestern an contact@module25.com gesendet, doch leider bekam er bis jetzt keine Antworten.

            Wieso kann Support die zwei letzten E-Mails nicht an meinem Freund nicht antworten? Das ist für mich unseriös und nicht mehr glaubwürdig, was die Support macht.

            Was ist, wenn die vor über 2 Wochen neugekauften 32 Coupons in nächsten paar oder über 4 Wochen noch immer nicht eingebucht sind und was passiert mit dem überwiesenen Geld?

            Wie soll ich unter ihm einsteigen, wenn für mich das Ganze nicht in Ordnung ist?

            Mein Freund wird sich bei ihnen melden, am Donnerstag in einer Woche, falls seine neugekaufte 32 Coupons noch immer nicht eingebucht sind.

            Er wäre zu Ihnen sehr dankbar, wenn Sie für ihn eine Lösung für das aktuelle Problem haben.

            Freue mich sehr auf Ihre Antwort und verbleibe

            mit freundlichen Grüssen

            Ihr
            Martina Sternberger

          • Hermann Hrobak

            Hallo Martina,

            2-3 Wochen für die Einbuchung gekaufter Coupons sind völlig normal.

            Bei zwei meiner Partner, die je 200 Coupons für je 5.000€ kauften, dauerte es wegen eines minimalen Fehlers 10 Wochen, bis die 200 Coupons dann eingebucht waren.

            Der Grund, warum
            a) die Erfassung der Einzahlungen und
            b) die Support-Antworten etwas länger dauern,
            ist u.a. aus den neuesten Meoclick-Informationen ersichtlich, die Sie in der deutschsprachigen Facebook-Gruppe nachlesen können.
            Hier der Link > https://www.facebook.com/groups/874497952588565.

            Dort steht auch der Grund für die zeitlichen Verzögerungen:
            Ein kleiner Softwarefehler im jetzigen Backoffice führte dazu, daß alle Einzahlungen nicht per EDV, sondern manuell bearbeitet und eingebucht werden müssen. Hinzu kommt die unerwartet hohe Mitgliederzahl (über 100.000), mit der in so kurzer Zeit niemand rechnen konnte.

            Wichtig:
            Bisher wurde noch jede Einzahlung erfasst und gebucht und es ging noch kein einziger Euro verloren und das wird auch bei der Einzahlung Ihres Freundes so sein!

            Zu Ihrer bevorstehenden Registrierung:
            Ich rate Ihnen abzuwarten, bis sich das „vermeintliche Erfassungsproblem“ mit Ihrem Freund erledigt hat. Erst dann, wenn Ihr Mißtrauen verflogen ist, macht es für Sie Sinn, bei Meoclick einzusteigen. Warten Sie ab und Sie werden in Kürze sehen, daß Ihre Bedenken völlig unbegründet waren!

            Beste Grüße
            Hermann Hrobak

  16. Gabi

    Hallo Hermann,
    ich habe nun am 29.07.15 die Erstattung der abgebuchten Kartengebühr erhalten.
    Danach habe ich sofort die Karte erneut beantragt, die 15,– EUR wurde wieder belastet, jedoch habe ich bis heute keine Karte erhalten.
    Wissen Sie Näheres woran es liegen könnte, dass man keine Karte zugeschickt bekommt? Das ist wirklich ein Wehrmutstropfen bei Profits25, weil auch die Auszahlung
    über Perfect Money nicht klappt. Ansonsten läuft es ja supergut.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Gabi,

      zu Perfect Money:
      von Perfect Money als Zahlungsanbieter wird schon in den Anleitungen auf meiner Deutschen Infoseite abgeraten.
      Begründung:
      Da nur sehr wenige Profits25-Mitglieder Perfect Money nutzen, zahlen die nur aus, wenn mindestens in gleicher Höhe Guthaben von Profits25-Mitgliedern vorhanden ist. Wenn das nicht der Fall ist, dann führen sie die Auszahlung nicht aus!

      Zum Kreditkarten-Versand:
      Das ist wirklich etwas ärgerlich, daß die zugesagten Termine nicht eingehalten werden. Auch ich habe über zwei Monate gewartet. Man kann das leider nicht beschleunigen, da hilft wirklich nur warten, aber die Karte kommt auf jeden Fall.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Claudia Delli Gatti

        Bei mir ist das gleiche, die Auszahlung auf Perfekt Money wird nicht gutgeschrieben. Habt Ihr das Geld nach allen diesen Monaten erhalten? Danke für ein Feedback.
        Lg Claudia

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Claudia,

          Profits25 zahlt weder auf PerfectMoney, noch auf die PFS-Kreditkarte aus.
          Vereinzelt höre ich, daß wieder jemand eine Auszahlung erhalten hat.

          ich beantrage seit 18.05.2015 jeden Freitag eine Auszahlung und habe von den mittlerweile 60 Auszahlungen erst 13 erhalten, 12 davon vor dem Auszahlungsstopp (09.09.2015) und 1 Auszahlung nach dem Auszahlungsstopp am 01.12.2015 und seitdem ist leider wieder Funkstille.

          Profits25 schuldet mir mittlerweile ca. 200.000 EUR.

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  17. lothar

    Hallo Hermann.

    Ich habe die Freischaltung beantragt und auch von der Bank per Mail erhalten.
    Diesen habe ich dann weitergeschickt zu card@module25.com.

    Leider kannich die Übersetzte Antwort nicht richtig verstehen.
    Kannst Du mir helfen, was die von mir wollen?

    Danke im Vorraus.
    Gruß
    Lothar

    Hallo,

    Wir bestätigen den Eingang Ihrer E-Mail, wird es innerhalb von 5 Werktagen verarbeitet.

    Wenn Ihr Upgrade ist gültig, wird Ihr Konto P25 aktualisiert und Sie werden sein wird zuverlässig auf Anfragen für die Rücknahmen zu machen. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail von diesem Upgrade nicht empfangen.

    Sie werden informiert, nur, wenn Ihr Beweis Upgrade ist nicht gültig.

    Es ist völlig unnötig schreiben Sie uns an diese Adresse für jede andere Abfrage Möchten Sie einfach Ihre E-Mail gelöscht. Für jede andere Anfrage, müssen Sie sich contact@module25.com schreiben

    P. S. Was ist ein gültiger Nachweis? (auch wenn Sie keine Zahlung bei uns noch Nichtse haben, um Ihre Karte aus deiner PFS Back-Office-Upgrade benötigen Sie, They Will behalten die 5 € und wird sie zurückzunehmen, wenn Sie Ihre erste Zahlung erhalten)

    Sie müssen die E-Mail von PFS, um Ihr E-Mail Adresse nach Qui Sie antworteten, Sie sowie PFS diejenigen bestätigt, dass Ihre Kreditkarte wird aufgerüstet erhalten übertragen.
    ODER
    Sie müssen PFS von Ihrem Back-Office „PDF generieren“ zu tun, um einen Screenshot mit den letzten 8 Ziffern Ihrer Karte und zeigt die Entnahme von 5 € zu bekommen.

    Grüße,

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lotar,

      diese Antwort ist wirklich nur sehr schwer zu verstehen.

      Wenn du von PFS bereits eine Upgrade-Bestätigung per Email erhalten hast und diese dann an card@module25.com weitergeleitet hast, dann hast du deine Arbeit korrekt erledigt.
      Was jetzt noch fehlt, ist die Zuordnung deiner Kreditkarte auf deinen Account durch Profits25. Wenn das erfolgt ist, dann kannst du deine erste Auszahlung beantragen. Leider wird man von Profits25 nicht informiert, wenn die Zuordnung abgeschlossen ist.

      Deshalb empfehle ich dir, täglich zu versuchen, eine Auszahlung zu beantragen.
      Solange eine Fehlermeldung erscheint, daß deine Karte nicht upgegradet ist, hat Profits25 deine Kreditkarte nur noch nicht deinem Account zugeordnet. Dann versuchst du es die nächsten Tage wieder.

      Wenn die Kreditkarte eingebucht ist, dann kommt keine Fehlermeldung mehr, sondern eine Seite, auf der du den Auszahlungsbetrag und dann die restlichen 8 Ziffern deiner Kreditkartennummer eingibst und dann die Entertaste drückst.

      Dann erscheint eine Bestätigung auf dem Bildschirm und davon machst du dir einen Screenshot mit Datum und Uhrzeit als Nachweis für deinen Auszahlungsantrag (für alle Fälle). Die Uhrzeit deshalb, weil du erst nach Ablauf von genau 7 Tagen die nächste Auszahlung beantragen kannst.

      Um eine Auszahlung zu beantragen, klickst du oben links auf den Button
      > Actions
      und dann auf
      > Withdraw your earnings
      dann mußt du dich nochmal Einloggen und folgst den restlichen Anweisungen.

      Hier ist auch nochmal die Video-Anleitung > http://www.profit25.info/auszahlung/

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  18. Gabi

    Hallo Hermann,
    ich habe nun an profits25 vorgestern nochmal eine ärgerliche mail gesendet, weil meine Karte immer noch nicht da ist. Meine Partner haben 1 Woche nach mir die Karte zum 2.mal beantragt und diese vor ca. 4 Wochen erhalten. Ihnen was bekannt, dass die Karte nur nach Deutschland versendet wird? Ich wohne in Frankreich u dachte eigentlich, da das eine franz.Plattform ist, würde der Versand nach Frankreich klappen.
    So langsam nervt mich diese Prozedur. Haben Sie neuere Informationen?
    Liebe Grüße
    Gabi

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Gabi,

      das glaube ich Ihnen gerne, daß das Warten auf die Kreditkarte nervt.
      Normalerweise sollten Sie mit einem französischen Wohnsitz bevorzugt beliefert werden, da die frankophonen Länder als erste gestartet sind. Leider kann ich in solchen Angelegenheiten nicht mehr helfend mitwirken, seitdem man mir mitteilte, daß die Betroffenen selbst tätig werden müssen.

      Mein Tipp:
      Nehmen Sie doch mit Sonja vom Deutschen Support Verbindung auf.
      Hier ist die Emailadresse > profits25sonja@gmail.com

      Es tut mir leid, daßß ich nicht mehr tun kann.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  19. lothar

    Hallo Hermann.
    Was passiert eigentlich mit meinem Konto/Guthaben bei Profits25 wenn ich plötzlich ablebe?
    D.H. wenn ich keine Chance habe, voher eine Regelung innerhalb der Familie zu treffen.
    Hört sich makaber an, wurde aber danach gefragt.

    Gruß
    Lothar

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lothar,

      in dieser Angelegenheit habe ich bereits früher beim deutschen Profits25-Support angefragt.
      Die Antwort lautete sinngemäß, daß der Account in die normale Erbfolge übergeht und der Account entweder fortgeführt oder gekündigt werden kann.
      Im Falle der Kündigung wird dann das noch nicht vergütete Guthaben ausgezahlt.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  20. Christian

    Zum heutigen Webinar von Profits 25 / Meoclick / AdPack:
    Ich finde es schon stossend, dass immer noch für Profits 25 geworben wird, wenn doch mittlerweile viele die Erfahrung machen, dass man monatelang auf eine Karte wartet und zweitens ebenfalls die Auszahlungen überhaupt nicht mehr erfolgen. So geht es einigen in meinem Bekanntenkreis.
    Ich selbst warte seit 6 Monaten auf meine Karte. Auszahlungen kann man so ja noch gar nicht beantragen…. Aber Freunde von mir erhielten letztmals im August etwas….
    Zu Meoclick: Ausbezahlt wird ja noch gar nicht. Wie kann man denn so sagen, dass man so und so viel verdient hat und monatlich vierstellig verdienen kann??? Man kann nur hoffen, dass Meoclick besser wird als Profits 25. Letztere Plattform kann ich keinesfalls mehr empfehlen. Erst wenn es wieder korrekt funktioniert, aber ob das kommt?
    Man merkt, ich bin relativ wütend… ich heisse mit Nachnamen auch Wüthrich, der „Wütherich“… Trotz allem, kleines Spässchen 🙂
    Ich finde einfach, es muss EHRLICH kommuniziert werden. Das war für mich heute im Webinar nicht der Fall. Allen alles Gute!

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Christian,

      ich verstehe sehr gut, daß du wegen deiner langen Kreditkarten-Wartezeit verärgert bist, aber in deinem Kommentar berichtest du leider nur den halben Sachverhalt, den ich jetzt vervollständigen möchte.

      > Zu Profits25:

      Der Grund für den derzeitigen Auszahlungsstopp ist, daß das Auszahlungssystem von manuell auf automatisch umgestellt wird und deshalb parallel keine Auszahlungen möglich sind.
      Vor dem Auszahlungsstopp habe ich 12 Wochen lang regelmäßig meine Auszahlungen erhalten und ich bin überzeugt, das wird auch nach der Wiederaufnahme der Auszahlungen wieder so sein.

      > Zu Meoclick:

      Mit der Aussage des Webinar-Referenten Maik Dieroff, wieviel er wöchentlich „verdient hat“, meinte er natürlich nicht bereits erhaltene Auszahlungen, sondern die wöchentlichen Freitags-Vergütungen und die Provisions-Vergütungen während der Woche, die er regelmäßig reinvestierte und damit die Anzahl seiner Coupons erhöhte.

      Seine Anmerkungen über zukünftige Verdienstmöglichkeiten sind auch völlig korrekt, weil man die Anzahl der eigenen Coupons mit dem Meoclick-Kalkulator hochrechnen kann > http://meoclicks.info/meoclick-kalkulationen/.

      Abhängig von den eigenen Coupons und der bekannten Eckdaten lassen sich auch die zukünftig möglichen Auszahlungsbeträge ermitteln, wie ich das u.a. in folgenden Blogartikeln berechnet habe:
      > http://pc-heimarbeit.net/mit-meoclick-dauerhaft-geld-verdienen
      > http://pc-heimarbeit.net/meoclick-die-entnahme-formel

      Persönliche Anmerkung:
      Wenn Maik Dieroff nicht mehr an Profits25 und Meoclick glauben würde, dann würde er auch nicht mehr für diese Plattformen werben und genauso denke ich auch.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  21. Christian

    Lieber Hermann
    danke für deine Bemerkungen. Nur eine letzte kurze Replik, kein Ping-Pong :-).
    Profits 25: Es mag sein, dass Profits 25 ein Auszahlungsstopp hat. Wenn das so ist, womit ich keine Erfahrung habe, dann kommunizieren sie dort einfach miserabel. Man hinterlegt eine Mailadresse oder es gibt Facebook… man könnte das viel besser machen. Leider ist es auch nicht vertrauenserweckend, muss ich leider sagen. In etwa einer Woche bin ich auf dem Niveau, das ich erreichen wollte und ab dann hoffte, etwas beziehen zu können. Dem ist nun aber vorläufig nicht so. Und niemand weiss Genaues, das ist einfach unseriös. Das ist meine Meinung dazu.

    Wir können nur hoffen, dass es mit Meoclick besser laufen wird.

    Danke für deine Informationen und alles Gute
    Christian

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Christian,

      bzgl. der Kommunikation von Profits25 stimme ich dir in vollem Umfang zu, denn das könnte wirlich wesentlich besser laufen, wenn man uns rechtzeitiger über Ablaufänderungen informieren würde.

      Bei Meoclick gehe ich davon aus, daß es besser laufen wird, denn da informiert die Direktion immer über bevorstehende Änderungen. Wenn ich vorher informiert werde, dann nehme ich auch die wiederholten Terminverschiebungen in Kauf.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  22. lothar

    Hallo Hermann.
    Erst einmal ein schönes Neues Jahr.
    Kannst Du mir sagen, bzw. aus eigener Erfahrung sagen, wie lange mitlerweile die Zeitspanne zwischen der Auszahlungsanforderung und dem tatsächlich mit der Prepait Karte darüber verfügt werden kann.
    Ich habe hier ein Problem was ich mitlerweile als Verzögerungstaktik von Profits25 sehe.
    Ich habe vor 9 Wochen schon einmal €50,00 angefordert, über die ich bis heute nicht verfügen kann. Weil meine Karte angeblich nicht upgegraetet war. Hatte ich aber gemacht! Habe es aber nochmals erledigt!
    Vor 6 Wochen habe ich dann 500,00 angefordert (was in meinem Verfügungsrahmen liegt) hier wurde mir von Profit25 ein Verfügungstermin ab dem 22.12.15 genannt. Ich wollte heute mal am Automat sehen was passier, Ergebnis: meine Karte ist angeblich nicht „verfügungsberechtigt“ !!!
    Ich komme mir langsam verschaukelt vor.

    Teile mir mal deine Einschätzung mit.

    Viele Grüße Lothar

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lothar,

      auch für Dich ein erfolgreiches Jahr 2016, wenn möglich, mit Profits25.

      Zu Profits25:

      a) Auszahlungen:
      Mittlerweile ist auch mein Vertrauen zu Profits25 angeknackst, denn die Gründe für die sich ständig wiederholenden Verzögerungen nehme ich Profits25 nicht mehr ab. Zumindest teilweise vermute ich, ist Absicht der Grund.
      Ich beantrage seit 18.05.2015 jeden Freitag eine Auszahlung und von den 33 Anträgen habe ich die ersten 12 termingerecht erhalten.
      Dann kam der 3-monatige Auszahlungsstopp (leider unangekündigt und ohne jede Begründung von der Profits25-Direcktion).
      Meine nächste Auszahlung erhielt ich dann am 01.12.2015 und seitdem warte ich wieder einmal Woche für Woche vergeblich.
      Meine Sponsorin, die einen besseren Draht nach oben hat, meint aber, daß es noch eine Weile braucht, bis nach der Umstellung der Auszahlungen von manuell auf automatisiert alles wieder am Laufen ist.
      Da ich meine Sponsorin als sehr ehrlich und absolut vertrauenswürdig einschätze, will auch ich daran glauben.

      b) Kreditkarten:
      Für die Verzögerungen bei den Kreditkarten habe ich allerdings nicht das geringste Verständnis und ich werte sie als reine Verzögerungstaktik, denn für den Versand, die Verifizierung und die Zuordnung zu den jeweiligen Accounts wäre vor dem Auszahlungsstopp genügend Zeit gewesen.

      Ich hoffe, meine Sponsorin hat recht und Profts25 kommt endlich seinen eingegangenen Verpflichtungen nach!
      Wenn dem so ist, dann müsste das ja in den kommenden Wochen zu erkennen sein.

      > Warten wir’s ab, eine andere Wahl haben wir eh nicht!!!

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  23. lothar

    Hallo Hermann.

    Gibt es eigentlich überhaupt noch eine Plattform der man vertrauen kann?
    Mir passiert es jetzt zu 3. mal, das es Probleme bis Vollausfall gibt wenn endlich auch mal ein Gewinn eingeholt werden soll.
    Was ist z.B. mit Meoclick? Auch hier wird man nur hingehalten.
    Es macht wirklich keinen Spass mehr.

    Gruß
    Lothar

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lothar,

      blind vertrauen sollte man Plattformen mit so hohen Gewinn-Aussichten niemals.

      Das trifft auch auf die von mir empfohlenen Plattformen zu, obwohl ich diese Plattformen vorher getestet und für seriös eingestuft habe, aber auch ich stecke in den Plattformen nicht drinnen und kann sie deshalb auch nur von außen beurteilen.

      Deshalb empfehle ich auch immer wieder, sein entbehrliches Geld nicht nur in 1 Plattform, sondern nach und nach auf mindestens 5 Plattformen zu verteilen und diese Plattformen parallel zueinander aufzubauen. Wenn dann 1 von 5 oder mehr Plattformen sich übernimmt und aufgeben muß, fängt man nicht wieder beim Stand Null an.

      Mein Konzept z.B. geht voll auf, denn ich baue nacheinander immer wieder neue Plattformen auf (zurzeit 16) und beginne sehr bald meine investierten Gelder in mehreren Schritten wieder zu entnehmen und wenn ich mein eingesetztes Geld wieder zurück bekommen habe, ist mein Risiko gleich Null und jede zusätzliche Entnahme ist Reingewinn. Auch bei Profits25 bin ich mit dieser Taktik längst in der Gewinnzone.

      > Zu Meoclick:
      Bei Meoclick müssen wir noch drei spannende Wochen bis zum 01.02.2016 warten, dann wissen wir mehr. Für diesen Tag ist ein umfangreiches Software-Update geplant, das eine neue Webseite mit vielen neuen Funktionen bringen soll.
      Ich hoffe, hier geht es dann zuverlässiger weiter als bei Profits25.

      In diesem Sinne.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  24. lothar

    Hallo Hermann.

    Natürlich habe ich kein Geld investiert das ich nicht entbehren kann.
    Ärgerlich ist es trotzdem.
    Auch ich habe versucht, schon bei der ersten Entnahmemöglichkeit mir Geld anweisen zu lassen. Jedoch bis ich meine Prepaid Karte endlich hatte und diese auch endlich freigeschaltet war, gingen die Ungereimtheiten los.
    Erst war die Karte dann doch nicht richtig upgegraetet worden, also alles von vorn.
    usw.usw.
    Um es kurz zu machen, ich hatte gar keine Chance wenigstens meinen Einsatz wieder rauszuholen.

    Andere Frage:
    Wie sieht es denn mit der Auszahlungssicherheit bei MAPs aus?
    Die sind ja nu8n schon eine ganze Zeit am Markt.
    Hast Du da aktuelle Info`s?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lothar.

      > Zu Profits25:
      Da gebe ich Dir in vollem Umfang recht, denn Profits25 hat uns in den vergangenen 6 Monaten alle schwer verärgert.
      Das Verzögerungs-Theater um die Kreditkarten und auch der unangekündigte und bis heute nicht erklärte totale Auszahlungsstopp kann man uns nicht mehr glaubhaft vermitteln.
      Jetzt besteht aber wieder berechtigte Hoffnung, daß wir wenigstens einen Teil der uns zustehenden Gelder erhalten, denn vor zwei Tagen hat einer meiner Partner seine zweite Auszahlung nach dem Auszahlungsstopp erhalten.

      > Zu MAPs:
      Als MAps auf den Markt kam, gab es Profits25 bereits 1 Jahr.
      Aus aktuellem Anlass weiß ich, daß die Auszahlungen bei MAPs einigermaßen gut funktionieren.

      Der aktuelle Anlass ist folgender:
      Ich bin seit einigen Wochen dabei, meinen MAPs-Account wieder abzubauen, indem ich alle meine Einnahmen nicht mehr reinvestiere, sondern mir komplett auszahlen lasse. Das mache ich so lange, bis ich keine aktiven Anteile mehr habe und damit keine Einnahmen mehr erziele und dann lasse ich den MAPs-Account ruhen.

      Begründung meines MAPs-Ausstiegs:
      Ich bin zurzeit bei 17 Plattformen investiert und stelle fest, daß MAPs mit Abstand die schlechteste von allen ist, denn sie ist die teuerste und trotzdem die langsamste Plattform, die man nur mit sehr viel eigenem Geld einigermaßen aufbauen kann. Deshalb habe ich mich entschieden, mich von MAPs zu verabschieden.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  25. lothar

    Danke für die Info.

    Gruß
    Lothar

    Antworten
  26. Berta

    Hallo Herr Hermann

    Ich habe vor einem Monat eine Auszahlung bei profits25 gemacht und die bis heute nicht bekommen. Habe mich an den Support gewendet und die sagten mir es sei ein Prozess in Gange für die automatische Auszahlung. Wie sieht es aus bei Profits wann sind die Zahlungen auf mein Konto wiesen Sie da mehr?

    Danke im Voraus und einen schönen Abend.

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Berta,

      ich beantrage seit 18.05.2015 jeden Freitag eine Auszahlung und habe von den mittlerweile 36 Auszahlungen erst 13 erhalten, 12 davon vor dem Auszahlungsstopp (09.09.2015) und 1 Auszahlung nach dem Auszahlungsstopp am 01.12.2015 und seitdem ist leider wieder Funkstille.

      Die Profits25-Antwort, daß man erst auf das automatisierte Auszahlungssystem umstellt, wenn alle rückständigen Auszahlungen manuell abgearbeitet sind, habe ich jetzt schon mehrmals gehört und ich hoffe, daß dem auch so ist.
      Warten wir’s ab, eine andere Möglichkeit haben wir ohnehin nicht.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  27. Heimo Stoxreiter

    Kredit Karten sollten schon längst verschickt sein doch es passiert nichts aus welchen grund funktioniert dies nicht. habe schon drei mal reklamiert doch leider keine antwort erhalten.
    beste grüsse
    heimo stoxreiter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Heimo,

      die Praxis zeigt, daß Profits25 sich mittlerweile in allen für uns Mitglieder wichtigen Dingen (Support + Kreditkartenversand + Auszahlungen) sehr zum Nachteil entwickelt hat. Ich hoffe, das wird in nächster Zeit wieder besser werden, eine andere Wahl als abzuwarten, haben wir ohnehin nicht.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  28. Alexander

    Hallo Hermann,

    Ich bin jetzt nun seit 2 tagen des öfteren auf deiner Seite gelandet und bin auch beide male längere zeit hängegeblieben 🙂

    Ich hab mich nun ein bisschen über diverse Plattformen informiert und würde gerne 500€ investieren. Ich auch interessiert mein eigenes Team zu bilden da ich viele Leute kenne die durchaus Finanzkräftig sind und des weiteren immer auf der suche nach guten Investitionen sind.

    Ich habe anfangs daran gedacht je auf Profits25 und GetProfitAdz 250€ zu investieren. hältst du das für eine kluge Idee ? sollte sich nach einigen Monaten bestätigen was hier alles steht wäre ich auch bereit mehr zu investieren.

    Grüße Alex

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Alexander,

      über Dein Hängenbleiben auf meinem Blog freue ich mich sehr, denn das bedeutet, daß Du meine Artikel interessant findest.

      > Zu Deiner Plattform-Wahl
      GetProfitAdz (GPA) ist eine gute Wahl,
      aber anstelle Profits25 empfehle ich Dir die Plattform > Meocom (bisher = Meoclick).
      Kaufe Dir dort das Gründerpaket für 200 € (inkl. 4 Coupons + Kreditkartengebühr = 15 €)
      Mehr Informationen:
      > Meine Blog-Seite > http://pc-heimarbeit.net/meoclick,
      > Meine Blog-Artikel > http://pc-heimarbeit.net/category/meoclick
      > Meine Deutsche Infoseite (inkl. Anleitungen) > http://hermy.meoclicks.info/.
      Wenn Du Dich für Meocom (Meoclick) entscheidest, dann lass es mich wissen, dann sende ich noch weitere Anleitungen für die ersten Schritte auf der Webseite.

      > Begründung zu „Profits25“:
      Profits25 empfehle ich erst wieder, wenn die Auszahlungen wieder regelmäßig erfolgen, das ist aber seit Monaten leider nicht der Fall.
      Mein Beispiel:
      Ich beantrage seit 18.05.2015 jeden Freitag eine Auszahlung und habe von den mittlerweile 41 beantragten Auszahlungen erst 13 erhalten, 12 davon vor dem Auszahlungsstopp (09.09.2015) und 1 Auszahlung nach dem Auszahlungsstopp am 01.12.2015 und seitdem ist leider wieder Funkstille.

      > Meine persönliche Plattform-Rangliste
      Auf meinem Blog > http://pc-heimarbeit.net findest Du in der rechten Seitensapalte (Sidebar) immer meine aktuelle Plattform-Rangliste.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  29. Gabi Kubig

    Hallo Hermann,
    heute habe ich die Freude mitzuteilen, dass ich nach 1 Jahr Wartezeit endlich meine Kreditkarte von Profits25 erhalten habe. Ich schalte sie jetzt frei und werden dann jede Woche eine Auszahlung machen und hoffe, dass diese auch irgendwann gebucht werden.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Liebe Gabi,

      das freut mich riesig für Dich.
      Auf meinem Blog findest Du unter folgendem Link eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur
      > Freischaltung bei Profits25 und zum
      > Upgrade bei PFS.
      Hier der Link zur Anleitung > http://pc-heimarbeit.net/pfs-prepaid-mastercard-freischalten

      Ich bin auch immer noch zuversichtlich, daß Profits25 die Auszahlungen demnächst wieder aufnehmen wird.

      Liebe Grüße
      Hermann

      Antworten
    • Nadine

      Hallo an alle, hat mal wieder irgend jemand von Profits25 ausgezahlt bekommen???
      Liebe Grüße Nadine 🙂

      Antworten
  30. Luciana

    Hallo Hermann
    Bin schon. Seit 14 Monaten dabei
    Bis heute noch keine bankkarte erhalten.Wie ist das möglich? Gruss lucy

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Lucy,

      die Praxis zeigt, daß Profits25 sich mittlerweile in allen für uns Mitglieder wichtigen Dingen (Support + Kreditkartenversand + Auszahlungen) sehr zum Nachteil entwickelt hat.
      Von meinen bisher 46 beantragten Auszahlungen habe ich erst 14 erhalten, die letzte am 01.12.2015.
      Ich hoffe, das wird in nächster Zeit wieder besser werden, eine andere Wahl als abzuwarten, haben wir ohnehin nicht.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  31. Michi

    Profits25 stinkt bis zum Himmel. Warum?
    1. Für eine Auszahlung muss man seine ID hochladen. Keiner weiss, was die damit anstellen.
    2. Die Website ist nicht mal mit SSL verschlüsselt. Somit werden alle Angaben im Klartext übertragen und jeder Gauner am anderen Ende der Leitung kann alles Mögliche mitschnüffeln.

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Michi,

      noch schlimmer ist, daß Profits25 seit über einem halben Jahr nicht mehr auszahlt.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  32. Walter Stoeckli

    Hallo Hermann
    ich weiss um die negativen Schlagzeilen von Profits25!
    wohin muss ich meine Dokumente zur Verifizierung einreichen?

    danke für deine Hilfe!

    Gruss
    Walter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Walter,

      bist Du sicher, daß Du Profits25 und nicht Meocom meinst,
      denn „Dokumente zur Verifizierung“ kenne ich nur im Zusammenhang mit der
      Plattform Meocom?

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  33. Walter Stoeckli

    Hallo Hermann
    ja ich meine Profits25!
    habe meine Profits25 – Kreditkarte endlich bekommen und auch idendifiziert!
    aber ich muss doch noch Pass / Telephon od. Gas – Rechnungen einschicken
    zur endgültigen identifizierung, richtig?
    aber an welche Adresse von Profits25 muss ich diese Unterlagen schicken?

    MfG
    Walter

    Antworten
  34. Nadine

    Hallo an alle, hat mal wieder irgend jemand Geld ausbezahlt bekommen bei Profits25??

    Lg nadine

    Antworten
    • Christian

      Ja, aber nie mehr als 40 € und auch nicht jede Woche.
      Die haben wohl kein Geld mehr.
      Gruß Christian

      Antworten
  35. Gabi Kubig

    Hallo Hermann,
    danke für die Mitteilung über profits25. Habe seit 6 Wochen auch endlich meine Karte
    und schon 2 Auszahlungen beantragt, aber bisher nichts erhalten. Habe dann wieder eine Mail geschickt weil nach den 3 Wochen nix gebucht war, aber wieder nur die Standardantwortmail erhalten wie meine Partner auch. Schreibe aber nochmal und zwar solange bis Geld kommt. Es kann ja nicht sein, dass die Karten, die alle ordenlich
    registriert u upgegraded worden sind von „Hand“ gebucht werden, oder die müssen tatsächlich mangels „Geldmasse“ von „Hand“ disponieren. Gebe aber ebenfaller die Hoffnung nicht auf.
    LG Gabi

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Gabi,

      diese unverschämte Behandlung müssen wir leider ertragen.

      Anmerkung:
      Gestern teilte mir einer meiner Partner mit, daß er überraschender Weise eine seit Monaten überfällige Zahlung in Höhe von 6.000 EUR von Profits25 erhalten hat.

      Deshalb meine Empfehlung:
      Unbedingt weiter die wöchentlichen Bannerklicks machen, regelmäßig Auszahlungen beantragen und geduldig warten!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  36. Nicole Stindl

    Ich habe schon vor Wochen die Karte bestellt, leider nichts in der post, auf anfragen reagiert niemand. Aber die 15 € wurden abgebucht. Weiß jemand näheres?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Nicole,

      Profits25 zahlt schon lange nicht mehr, deshalb ist meine Empfehlung:
      Laß die Finger von Profits25, vor allem investiere kein eigenes Geld mehr in diese unseriöse Plattform!

      Meine beiden letzten Auszahlungen erhielt ich am 09.09.2015 und am 01.12.2015 und seitdem ist absolute Funkstille.
      Der Support verdient den Namen nicht, denn Antworten erhält man keine.

      Unter diesen Voraussetzungen immer noch neue Mitglieder anzuwerben, grenzt meiner Meinung an Betrug !!!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  37. Ali

    Habe seit fast zwei Jahren eine Karte jedoch noch keine einzige Auszahlung erhalten. Nach mehreren E-Mail mit einer Entschuldigung das es ein Problem gibt kam bei E-Mail mehr. Profits 25 ist nicht zu empfehlen .

    Antworten
  38. Maria

    Hallo
    ich bin gehörlos. ich bin gar nicht zufrieden, seit 1 1/2 Jahr Mitglied, hab ich Summe gewinn,aber bekomme ich nie Visa Karte, ich habe mehrmals an Firma Profis 25 via Email gesendet, nie an mich Antwort geben. Das ich ärgere mich sehr. ich fühle mich so verarschen und betrüg.
    Was soll das heissen

    Ihr habt schon Geld erhalten?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Maria,

      Profits25 zahlt sschon lange nicht mehr, das ist meiner Meinung nach Betrug!
      Deshalb empfehle ich, keinen Cent mehr in Profits25 mehr zu investieren.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu luca Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.