36 Kommentare

  1. Josef

    Hallo Hermann!

    Gibt es überlange Videos über 30 min. oder länger als eine Stunde wie zum Beispiel

    http://www.thwglobal.com/VideoCenter/Watch?videoId=176473

    und bekommt man auch dafür bezahlt, wenn man dieses zur Gänze anschaut?

    Freue mich sehr auf Deine Antwort und für Dich schöne Grüße aus dem Salzkammergut

    Josef

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Josef,

      der Link von Dir führt zu zwei Videos (41min + 36min), die ich zufällig heute getestet habe und beide Zeiten wurden mir auch gutgeschrieben.
      Zeitlich längere Videos habe leider noch nicht gefunden.

      Anmerkung:
      Jedes Video wird pro Tag nur einmal gutgeschrieben.
      Im Umkehrschluß heißt das aber auch, daß die gleichen Videos am Folgetag wieder geschaut werden können.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  2. Alain

    Guten Tag Hermann,

    Wie ist dieser Satz eigentlich zu verstehen: „Es werden max. 10 Stunden pro Woche vergütet“? Ist das die jeweilige Kalenderwoche Mo-So max. 10 Stunden,oder werden auch 10 Stunden akzeptiert zum Beispiel: Dienstag-Montag ? ist ein bisschen verwirrend.

    Beste Grüsse

    Alain

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Alain.

      Ab 21.09.2016 = Plattformstart:
      Die 10-Stunden-Regel von THW besagt, daß pro Woche max. 10 Stunden „Video schauen“ mit 25 $/Std. vergütet werden.
      Wann die 10 Stunden geschaut werden, an einem Tag oder verteilt auf 7 Tage, ist egal.
      Vergütungs-Voraussetzung sind aber mindestens 5 Std. pro Woche, die geschaut werden müssen.

      Bis 20.09.2016:
      Während der Testphase müssen bis einschl. 20.09.2016 insgesamt mindestens 10 Stunden Videos geschaut werden, um sich für Vergütungen zu qualifizieren.

      Siehe auch meinen aktuellen Blogartikel:
      > http://pc-heimarbeit.net/thw-voraussetzung-zum-geld-verdienen

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  3. Franz

    Hallo Hermann,
    ich habe heute mit dem Video schauen begonnen, doch nach etwa 20 Minuten kam plötzlich die Meldung: „Sie Ihre aktuelle Bandbreitenzuweisung überschritten haben, versuchen Sie es später noch einmal. “ – Ich habe aber bei THW nirgends etwas von so einer Bandbreitenzuweisung lesen können !? Jedenfalls konnte ich danach keine weiteren Videos mehr auf der log-in-Seite ansehen.
    Beste Grüße
    Franz

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Franz,

      diese Meldung hat sicher nichts mit THW zu tun.
      Das liegt bestimmt an Deinem Internet-Zugang, aber da kenne ich mich nicht besonders aus.

      Un wenn es wieder funktioniert, dann findest Du in meinem folgenden Blogartikel eine Variante, wie Du in 5 Tagen bequem die 10 Stunden zusammen bekommst.
      > http://pc-heimarbeit.net/thw-voraussetzung-zum-geld-verdienen

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  4. Dieter Berger

    Hallo Hermann,
    Ich glaube THW ist eine große Verarsche. (Sorry)
    HAbe heute über 10 Stunden vor dem PC gesessen und zügig eine Werbung nach der anderen angeschaut. Am Ende des Tages wurden mir 2:01 Stunden angerechnet. VIele Videos wurden mit o:00 bewertet, manche wurden großzügig mit 10 SEkunden honoriert. Um wirklich auf die 10 Stunden wöchentlich zu kommen , müsste ich für THW einen Fulltimejob hinlegen. Wie sind Deine (Eure) bisherigen Erfahrungen?
    Schöne Grüße , Dieter

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Dieter,

      Du mußt irgend etwas falsch machen, denn bei mir funktionieren die Zeitgutschriften einwandfrei!
      Ich schaue täglich nur die 6 Videos, die ich in meinem neuesten Blogartikel (http://pc-heimarbeit.net/thw-voraussetzung-zum-geld-verdienen) veröffentlicht habe.
      Dabei gehe ich wie folgt vor:
      1. Ich öffne zwei Tabs;
      2. Ich lade zweimal die THW-Webseite und logge mich in beiden ein;
      3a. In einem Account starte ich ein beliebiges Video aus der gelb hinterlegten Fläche um ins Video-Center zu kommen;
      3b. Im anderen Account öffne ich mit 2 Mausklicks die „Your Viewing History„-Tabelle (> Video Viewing Stats > Viewing History);
      4. Nach jedem Start eines neuen Videos überprüfe ich in der Viewing History“-Tabelle, ob das laufende Video erfasst und registriert wurde;
      5a. Wenn ein Video nicht mehr in der Tabelle gelistet wurde, war der Account mit den Videos nicht mehr eingeloggt – rechts oben steht dann > Sign In (= Einloggen);
      5b. Dann logge ich mich wieder neu ein und starte das nicht gelistete Video nochmal;
      6. Eine Bilddatei habe ich Dir per Email-Anhang zugesendet;

      Mit dieser Methode habe ich in 5 Tagen meine 10 Stunden zusammen, weil die 6 Videos ca. 2 Std. + 4 Min. pro Tag ergeben;

      Wenn Du das so nachvollziehst, dann bin ich sicher, daß es auch bei Dir klappen wird.
      Wenn Du morgen am 15.09. damit beginnst, dann hast Du am 19.09. Deine 10 Stunden zusammen (Start ist am 21.09.2016).

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

  5. Hallo Hermann,

    bei mir werden sowohl sämtliche Videos als auch die Werbung (oft kommt 1 Werbung vor dem eigentlichen Video und 1 Werbung danach) gezählt. Die Kommentare werden nicht immer gezählt, aber ich schreibe bei manchen Kommentaren auch etwas mehr und nicht nur ein Wort wie „ok“ oder „like“. Ausserdem schreibe ich meinen Kommentar meist in Englisch. Beispiel: „This is a very interesting story“. Vielleicht ist es ja notwendig die Kommentare etwas ausführlicher und in englisch abzufassen – probiert es halt mal aus.
    Wenn ich ein langes Video 2x anschaue wird es auch 2x gezählt. Ich schaffe damit locker die 10 Stunden pro Woche und hoffe natürlich, das THW brav und zügig bezahlen wird. Mir ist nur nicht ganz klar, ob man unbedingt pro geschaute Stunde 25 $ ausbezahlt bekommt – es heißt ja ausdrücklich: „bis zu 25$ pro Stunde“ das ist also doch etwas unklar und ich denke das müssen wir halt dann beobachten.

    Best Grüße,
    Corinna

    Antworten

  6. Hallo Hermann,
    ich habe die neueste Info von THW global bezüglich der Wertung unserer Kommentare:
    1. Man darf erst wenn das Video zu Ende ist einen Kommentar abgeben
    und
    2. Der Kommentar muss mindestens 80 Zeichen lang sein.
    Die vorher bei mir gezählten Kommentare wurden deshalb leider alle wieder auf 0 gesetzt. Bitte probiert es aus mindestens 80 Zeichen zu verwenden und den Kommentar erst ganz am Schluss zu schreiben.
    Viel Erfolg!
    Corinna

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Corinna,

      danke für Deine Info.
      Diese Meldungen habe ich heute auch erhalten.

      Zu 1.
      Kommentareingabe nach Video-Ende bedeutet, man muß auch die Werbungen (besonders zum Video-Ende) ablaufen lassen. Allerdings erschien bei mir heute dieser Hinweis als Fehlermeldung in roter Schriftfarbe, obwohl das Video bis zum Ende durchlief.

      Zu 2.
      Daß die Kommentare „mindestens 80 Zeichen“ lang sein müssen, wurde bei mir heute zum ersten Mal eingeblendet.

      Persönliche Anmerkung:
      Ich vermute, daß man mit diesen immer neuen Regeln und einschränkenden Bedingungen die Anzahl der Mitglieder drastisch reduzieren will, die auszahlungsberechtigt sind, um die Auszahlungssumme erheblich zu verringern.
      Mich würde es auch nicht wundern, wenn man den Stundensatz von 25 $ auf einen wesentlich niedrigeren Betrag senken würde.
      Ich bin gespannt, was sich THW noch alles einfallen läßt, um möglichst wenig auszahlen zu müssen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

  7. Ja Hermann, bei mir ist es genauso: Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden ab wann jetzt der Kommentar akzeptiert wird und das ist schon merkwürdig. Diese „Kann-Bestimmung“ der Auszahlungshöhe hat mich leider auch von Anfang an skeptisch gemacht. Trotzdem sollten wir es ausprobieren, solange wir außer Zeit nichts investieren müssen.

    Best Grüße,
    Corinna

    Antworten
  8. Jessica Bachorz

    Hallo Hermann,

    vielen Dank für Deine Tipps und Videovorschläge!
    Ich hätte da noch eine Frage zu den Kommentaren.

    „Muss“ ich zu jedem Video einen schreiben (80Zeichen) um „Auszahlungsberechtigt zu sein?

    Gruß – Jessica

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Jessica,

      die Kommentare sind bis jetzt noch nicht Pflicht.

      Lg Hermann

      Antworten
  9. Jessica

    Prima, Dankeschön! LG Jessica

    Antworten
  10. Mike Heyn

    Hallo

    Habe 2 Fragen. Am SA registriert, 1h Videos angesehen. Keine Bestätigungsmail bekommen, So 2h30min angesehen. So war die Summe von 3h30min auch korrekt. Heut früh wird nur noch die Stunde angezeigt und surfen zählt nicht mit. Gibt es seines Support Button?

    Danke

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Mike.

      Zu > Bestätigungsmail:
      Die Mails werden nicht mehr versendet, sondern in Deinem Account im > „Message Center“ hinterlegt.

      Zu > Geschaute Videos:
      Lese dazu unbedingt meinen aktuellen Blogartikel > http://pc-heimarbeit.net/alle-geschauten-videos-verschwunden.

      Zu > Support
      Anstelle eines Support-Button gibt es folgende Emailadresse:
      ————————–
      Betreff: „XXXQUESTIONXXX“
      thwQandA@thwleadership.com
      ————————–

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  11. Franz

    THW hab ich abgeschrieben, schade um die vergeudete Zeit.

    Antworten
  12. Maria Wagner

    Hallo Hermann,

    wie kann man längere Videos finden? Die vorgeschlagenen von dir, gibt es nicht mehr..

    VG Maria

    Antworten
  13. Sabine

    Hallole,
    wer kann mir helfen?

    Habe mich vorgestern auf THW Global angemeldet und angefangen Videos zu schauen. Leider habe ich zu spät von dieser Seite erfahren, so dass ich nur noch 2 Tage habe.
    Nun habe ich einloggprobleme es kommt die Meldung Error 404 oder Service is not availibale.
    Woran könnte dies liegen?

    LG Shani

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Shani,

      vermutlich wird an der Webseite gearbeitet.
      Probiere es einfach immer wieder, denn wenn die Arbeiten beendet sind, dann hast Du auch wieder Zugang.

      Lg
      Hermann

      Antworten
  14. Thomas Treske

    Hallo,

    hier zwei weitere etwas längere Videos:
    – How dangerous is the pope? – 6min 30 sec
    – 10 artworks with hidden messages – 9min.

    Gruß
    Thomas

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Thomas,

      danke für diese Info.

      Gruß
      Hermann Hrobak

      Antworten

  15. Hallo Hermann,
    habt ihr auch das Problem, dass man zur Zeit gar keine Videos ansehen kann weil die Meldung kommt: this Service is unavailable.
    Wie soll man denn dann bis Freitag 5 Std. zusammen bekommen, wenn die Seite nicht aufrufbar ist????

    Gruß,
    Corinna

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Corinna,

      ja, dieses Problem haben wohl alle THW-Mitglieder.
      Das ist nicht nur ärgerlich, sondern eine ziemliche Unverschämtheit, wie das THW handhabt.

      Lg
      Hermann

      Antworten

  16. Ich kann zwar momentan wieder Videos schauen, aber man muss schon Urlaub haben oder Rentner sein, um die Zeit und den Nerv zu haben ständig auszuprobieren wann man Videos schauen kann und wann nicht. Ärgerlich ist auch, dass manche Videos zwar funktionieren aber keine Tokens bringen – das finde ich auch nicht prickelnd!

    Lg,
    Corinna

    Antworten
    • Maria Wagner

      Hallo,

      man muss darauf achten, dass Werbung kommt, denn dann gibt’s auch Token. Ohne Werbung, also wenn das Video gleich losgeht, dann gibt´s nichts. Mein Theorie jetzt.

      VG Maria

      Antworten
  17. Franz

    Hallo Hermann,
    deine zuversichtlichen Kommentare haben mich nochmals veranlaßt. mich bei THW einzuloggen.
    Einige der aufgerufenen Videos wurden gezählt, einige andere nicht.
    Hängt das von Kommentaren ab ? Ich habe gar keines kommentiert und weiß daher nicht, warum welches Video nicht zählt.
    Und noch eine Frage: nach dem Anmelden werden 3 verschiedene ref-Links übermittelt, wovon aber nur jeweils einer einloggbar ist. Weißt du, ob man da immer nur denselben zum Video schauen einloggen muß oder werden die Zeiten gemeinsam erfaßt ?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Franz,

      > THW heute
      Heute sieht die Sache weniger erfreulich aus, denn ich bin schon stundenlang am Video schauen, habe aber noch keine einzige Video-Zeit gutgeschrieben bekommen. Heute Vormittag flog ich ständig raus und nun bin ich eingeloggt, aber geschaute Videos werden nicht gelistet. An den Emails und den Kommentaren in meinem Blog entnehme ich, daß das vielen anderen auch so geht.
      Unter diesen Umständen wird es mir unmöglich, die 5 Stunden für diese Woche zu schaffen, zumal diese Woche ja nur eine 3-Tage-Woche ist.
      Das ist alles sehr mysteriös und sehr bedenklich!
      Man könnte fast glauben, daß das THW-Absicht ist ?!?

      Die drei Ref-Links sind gleichwertig und deshalb kannst Du jeden der drei Links verwenden (ich nehme immer den kürzesten).

      Gruß
      Hermann

      Antworten
  18. Steven W.

    Ich lese sehr viel über THW Global, nun gebe ich auch mal mein Statement ab:

    Zunächst würde ich mich in erster Linie echt überhaupt nicht beschweren, wenn diverse Dienste nicht verfügbar sind, denn alleine der Verwaltungsaufwand den THW betreibt, muss enorm sein.

    Wie sich die Zahlungsmodalitäten zusammensetzen, lässt sich aktuell nur erahnen. Das Prinzip bei THW ist mir allerdings jetzt schon bekannt, ähnlich wie MAPS (my advertising pays), bekommt man entsprechend der Anzahl an earned tokens, eine Provisionsstufe. Damit THW allerdings dauerhaft Geld auszahlen kann, MUSS zwangsläufig irgendwann eine Gebühr erhoben werden.

    Wer denkt er könne nur mit Werbespots schauen, Geld verdienen, ich denke da befände man sich auf dem Holzweg. Ich habe bis Dato wenn überhaupt 10 Minuten an Spots zusammen, da ich aktuell nur passiv beobachte.

    Ich bin in der Annahme, dass man sich einfach nicht zu euphorisch verhalten sollte.

    Wie dem auch sei, auf kurz oder lang wird sich THW OHNE irgendwelche Investitionen von Kunden halten können, wobei diese Seite schon einen enormen Verwaltungsaufwand betreibt.

    Wie viele andere bin auch ich zwiegespalten. Einfach abwarten, sich über Fehler nicht aufregen.

    Was mir auch noch auffiel: In Anbetracht das es bei THW kein wirkliches Impressum gibt, zweifel ich an der Glaubwürdigkeit der Seite.
    Ich denke es ist eine neue Art von Werbeportal wo dem Zuschauer einfach nur ein Bedürfnis suggeriert wird. Keine Firma kann sich nur von Werbespots ernähren. Bitte bleibt hier einfach realistisch. Selbst wenn Investoren dahinter stecken, werden auch hier Renditen erwartet.

    Die meiner Meinung nach wichtigste Frage die man sich stellen MUSS:

    WIE GENERIERT THW EINNAHMEN?
    -> Betriebswirtschaftlich ist diese Seite völliger Quatsch

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Steven,

      wir stehen jetzt ein paar Tage vor der ersten Auszahlung und da muß THW erstmals konkret Farbe bekennen, was THW mit „25$ pro Stunde“ meint.
      Deine Vermutungen bringen uns keinerlei Erkenntnis-Mehrwert.

      Mein Vorschlag:
      Warten wir’s einfach ab, denn in Kürze wissen wir mehr, eine andere Möglichkeit haben wir ohnehin nicht.

      Gruß
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Achim

        Hallo Hermann,
        kommt jetzt der nächste Schildbürgerstreich von denen, habe heute nee Mail bekommen, darin steht in meinen Worten, zahle 10$ bis zum 15.10.2016, und dann jeden Monat, so unter den Motto, wer nicht zahlt, der verdient nichts…, die hier Verdienen ist thwglobal.com…, wenn man sieht, wie viel gucken, die dann eine lange Nase machen…
        Ich kenne das von Youtube, wenn ich meine Videos Bewirbe , pro Klick zahle ich 2 ct. wenn man dieses jetzt für thwglobal.com hoch rechnet, dann haben die Millionen verdient, und wir sind die dummen? hoffe ich liege falsch damit…
        Gruß Achim Bubert

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Achim,

          ich befürchte, Du liegst leider richtig.
          So wie ich die neueste THW-Message verstehe, ist das tatsächlich der nächste Schildbürgerstreich!
          Man könnte auch sagen – „das ist die nächste Abzocke“.
          Es ist schon ein absoluter Hammer, wie unverfroren und unverschämt uns THW abzuzocken versucht.

          Meine Meinung:
          Wer das mitmacht, ist selbst schuld, von mir bekommen die keinen einzigen Dollar, denn diese Unverschämtheiten mache ich nicht mehr mit.

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
          • Udo

            Hallo Hermann,
            genau so sehe ich es auch, die denken einfach bei so vielen Mitgliedern werden schon genug dabei sein die bezahlen. Ohne mich !!!

            Viele Grüße
            Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.