38 Kommentare

  1. international movers

    I will right away snatch your rss feed as I can’t in finding your e-mail subscription link or e-newsletter service. Do you have any? Please allow me recognise so that I could subscribe. Thanks.|

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Dear Sir or Madam,

      Thanks for your interest in my blog.

      You can subscribe to the blog in my newsletter.
      RSS Feed I have yet to integrate.

      With best regards
      Hermann Hrobak

      ——————

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      vielen Dank für Interesse an meinem Blog.

      Sie können sich auf dem Blog in meinen Newsletter eintragen.
      RSS Feed muss ich erst noch integrieren.

      Mit freundlichen Grüssen
      Hermann Hrobak

      Antworten
  2. Olli

    Hallo. Dein Blog find ich klasse.

    Was denken Sie über Kairos?

    http://www.kairos-technologies.net

    LG

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Olli,

      es freut mich, daß dir mein Blog gefällt.

      Kairos kenne ich nur aus der Werbung.
      Leider habe ich gegenwärtig überhaupt keine Zeit für neue Plattformen.
      Momentan bin ich noch mit meinen vorhandenen Plattformen ausgelastet.

      Beste Grüße
      Hermann

      Antworten
  3. J. Wagner

    Hallo,
    in welche Kategorie zwischen Gut und Böse kann man denn GetprofitAdz einordnen ?

    Gruß J. Wagner

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo J.Wagner,

      ich bin zwar bei GetProfitAdz registriert, bin aber noch nicht dazu gekommen, mich eingehend damit zu beschäftigen und werde das auch in nächster Zeit leider nicht schaffen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  4. R.

    Hi!
    Ich hab mich dazu überreden lassen mich bei getprofitadz.com anzumelden
    Irgendwie ist mir schleierhaft wie man dort Geld verdienen soll
    Da ich mich nicht wohl fühle mein wenig wo ich im Monat habe an solche Plattform zu überweisen.. Hätte ich doch schon gerne mehr berichte drüber ob es sich lohnt

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo R.,

      leider kann ich dir bezüglich GetProfitAds nicht weiterhelfen, da ich diese plattform noch nicht getestet habe und auch in nächster Zeit nicht dazu kommen werde.

      Nach dem Einloggen findest du aber auf der Startseite rechts folgende zwei Button:
      a) Deutsche Video-Anleitung
      b) Webinar-Termine für Geschäftspräsentation und Mitarbeiterschulung.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  5. Jah

    Hallo! schon was neues zu Kairos? wurde kürzlich angesprochen Mitglied zu werden. Da du dich ja damit etwas auskennst, würde mich deine Meinung interessiern. Danke mfg

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo F. Obersdorf,

      vorab meine Meinung zu Kairos:
      Für mich ist Kairos ungeeignet, denn
      1. das was Kairos an Dienstleistungen anbietet, habe ich bereits (wie die meisten Internet-Nutzer auch);
      2. Kairos bietet diese Dienste in Verbindung mit > u.a. „anonym im Internet surfen“, aber ich als Unternehmer und Blog-Betreiber brauche genau das Gegenteil, denn ich möchte mich und meinen Blog ja bekannt machen;
      3. Jedes der 4 Kairos-Module kostet Geld, und das nicht gerade wenig;
      4. Bleibt dann noch freier Speicherplatz auf der Festplatte des eigenen Rechners übrig, dann kann man diesen an Kairos vermieten und Kairos speichert dann Daten in diesen Bereichen ab,

      Ich möchte aber genau das vermeiden, nämlich fremde Zugriffe auf meinen Rechner, bzw. diese Zugriffe auf ein Minimum reduzieren und genau deshalb bin ich an Kairos nicht interessiert!

      Hier die Kairos-Produkte:
      1. Kairos-Mail (Email-Anbieter)
      2. Kairos-Disc (Internet-Cloud)
      3. Kairos-Surf (anonym surfen)
      4. Kairos-Phone (anonym telefonieren)

      Jedes Paket kostet erst einmal Geld (Jahres-Abo-Gebühren) und im Gegenzug kann man bei jedem Paket ungenutzte Teile der Festplatte auf dem eigenen Rechner als Speicherplatz zur Verfügung stellen, dann werden dort Daten von Kaitos abgespeichert (Vorraussetzung > der eigene Rechner muß täglich mindestens 10 Stunden eingeschaltet sein, um die volle Vergütung zu erhalten!).

      Das ist alles nichts für mich, deshalb ist KAiROS für mich ungeeignet.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  6. ismet

    promycom Leute das ist die beste Plattform

    Antworten
  7. Eddy

    Hallo,
    leider ist GPA ein Windei, eine Schöpfung der Betreiber von Multiways AG Frankfurt – Ich vermute, dass einige “ Leader“ von dem Betrug wussten und sich die Taschen voll gemacht haben – insbesondere die ehemaligen Multiway Betrüger – alles passiert im raum um Heusenstamm, Frankfurt, Stockstadt, Grosskrotzenburg — da werden einige Senior Präsidenten sehr tieg fallen – GPA wird sterben – wenn die Staatsanwaltschaft und das Finanzamt zu schlägt – die Frage ist nur WANN tun sie es….nicht ob!
    Alles weitere findest du im Netz.. es ist schade, alle werden ihr Geld verliehren….. Multiway sei es gedankt: …ich bin auch betroffen …schnief, schnief..

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Eddy,

      Du solltest nicht von Betrug sprechen, denn dafür gibt es keinerlei Beweise.
      Ich finde es auch unerträglich, was GPA mit der Änderung der Vergütungregel angerichtet hat. Das ist praktisch eine Enteignung aller Mitglieder, die im Account-Aufbau schon gut vorangekommen waren und nun wieder bei NULL beginnen müssen. Das mache ich aber sicher nicht mehr mit und werde demzufolge auch keinen Cent mehr in diese Plattform investieren!

      Meine Meinung:
      Ich glaube, den GPA-Machern ging einfach das Geld aus und um nicht in die Zahlungsunfähigkeit und damit in die Pleite zu marschieren, hat man jetzt diese drastischen Regeländerungen vorgenommen und mit GPA 2.0 präsentiert.
      Ich habe Adpacks im Wert von 5.795 $ in meinem Account und verdiene jetzt so gut wie nichts mehr damit und das nenne ich eine willkürliche Enteignung! Ich finde, so kann man nicht mit Mitgliedern umgehen und solche Machenschaften sollten wir Mitglieder nicht mehr mitmachen.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  8. Marc

    Hallo Hermann

    Hast Du schon mal BEONPUSH angeschaut?
    Ich finden nur wenig Kritik und sehr viel Lob dem ich nicht traue?
    Gibt es irgendwo Geschäftszahlen die belegen, dass tatsächlich mit RTB Geld verdient wird?
    Besten Dank und Grüsse
    Marc

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Marc.

      Zur BeonPush-Kritik
      Du wirst auch zukünftig kaum Kritik über BeonPush finden, weil es bei dieser sehr erfolgreich arbeitenden Plattform nichts zu kritisieren gibt.
      Aber wie immer, werden sich auch bzgl. BeonPush ein paar „Spinner“ finden, die auch bei dieser Plattform „ein Haar in der Suppe“ finden.

      Zu RealTimeBidding (RTB)
      Du hast Dich beim „Googeln“ sicher schon gefragt, wieso neben Deinen Suchanfragen immer Anzeigenwerbung für Produkte eingeblendet wird, nach denen Du erst vor Kurzem gegoogelt hast?
      > Das ist RealTimeBidding (RTB)
      = Werbung, die schneller eingeblendet wird, als die Ergebnisse Deiner Suchanfrage!
      = Ein neuer Milliarden-Markt in der Werbebranche!

      Eine Gegenfrage
      > Warum glaubst Du, machen die Teilnehmer bei Plattformen wie BeonPush mit?
      Sicher nicht, um zu philosophieren, sondern um Geld zu verdienen!

      Meine persönliche BeonPush-Statistik
      Start Mitte Jan.2016 mit 2 Packs je $ 20 = $ 40
      16 aktive Partner in meiner Downline
      Entnahme-Beginn = 26.03.2016
      Entnahme-Summe bis 24.05.2016 = $ 5.756

      Diese Zahlen sind die beste Antwort auf Deine Frage, denn genau das ist der Grund, warum sich meine Partner/innen und ich an Plattformen wie BeonPush beteiligen.

      Fazit:
      Entweder man macht mit, oder man läßt es bleiben.
      Das muß jeder für sich selbst entscheiden!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Reitmeier

        Leider hatten alle Kritiker Recht – es gibt seit Juli 2016 keine Prozente mehr. Keiner kann sagen wann es weitergehen soll. Also es ist Abzocke!!

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Brigitte,

          welche Plattform meinst Du?

          Wichtige Anmerkung:
          Auf meinem Blog schreibe ich über viele Plattformen, deshalb in Eueren Kommentaren bitte immer mit angeben, welche Plattform gemeint ist.

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
          • Veit

            PROFITS 25 ist Betrug ,habe seit 2015 noch nie ein Auszahlung erhalten !!!
            Ich warne jeden dort Geld einzu zahlen

  9. Markus

    Hallo,

    ich bin nun seit etwa einem Monat bei Beonpush. Anfänglich waren die Profite so um 1.19 %… Seit dieser Woche sind es nur noch knappe 0.5 %. Weiss jemand wieso diese in Moment so tief sind?

    Letzte Woche habe ich den APP Paket gekauft und da werden ja tägliche Profite von 0.1 – 0.9 % versprochen…. leider sehe ich bis jetzt keine Profite davon, also von diesem Paket. Was ist damit oder wieso kommt das nicht?

    Vielleicht gibt es ja eine gute Erklärung dazu…

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Markus,

      eine Gegenfrage:
      Mit welchen Daten (Vor- und Nachname + Benutzername + Emailadresse) hast Du Dich registriert, denn ich kann Dich weder in meinem BeonPush-Account, noch in meinem AdPackPro-Account finden?

      Zu den Plattform-Einnahmen:
      Diese Einnahmen unterliegen immer Schwankungen, weil auch die Einnahmen täglich unterschiedlich sind.
      Deshalb schwanken z.B. die Beonpush-Einnahmn von 0,5% bis 3,5%.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Markus

        habe mich mit (Markus Gehri, netbemac, netbemac@gmx.ch) registriert…

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Markus,

          ich habe jetzt meine Beonpush- und AdPackPro-Dowlines überprüft und stelle leider fest, daß Du Dich nicht bei mir registriert hast.
          Dein Sponsor ist demzufolge jemand anderer, deshalb solltest Du Dich mit Deinen Fragen an Deinen Sponsor wenden!

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  10. Hannes Scheibelberger

    Hallo Hermann.

    Ich bin durch zufall auf deine seite gekommen. Und ich hab mich bei thw global angemeldet… aber ich bekomm keine bestätigungs e-mail um den account zu aktivieren… wie lange dauert das im normalfall?

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Hannes,

      es freut mich, daß Du meinen Blog entdeckt hast und nun auch in meinem Team bist.

      Problem:
      In den letzten Tagen häufen sich die Fälle, daß nach der Registrierung kein Antwort-Email mit dem Bestätigungslink für die hinterlegte Emailadresse entrifft und deshalb kein Einloggen möglich ist.

      Deshalb wende ich mich jetzt an den Support und versuche herauszubekommen, woran das liegt.
      Wenn ich mehr weiß, melde ich mich, entweder mit einem Newsletter oder mit einem Blogartikel.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

  11. Hallo Leute
    wer hat bei promycom schlechte erfahrungen gemacht ,ich wolte mir geld auszahlen lassen nicht möglich obwohl ich den meinen Gewerbeschein (schweiz) geschickt habe null reaktion das ist jetzt schon 6 monate her bis heute keine reaktion ob whl ich die jetzt schon viele male angeschrieben habe wer hat so änliche erfahrungen mit promycom gemacht und was kann ich dagegen machen
    beste Grüsse euer Klaus

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Klaus,

      von Auszahlungsproblemen höre ich jetzt zum ersten Mal.
      Ich werde das jetzt selbst testen, indem ich eine Auszahlung beantrage.
      Sollten sich Deine Probleme bestätigen, werde ich in einem Blogartikel in der PromyCom-Kategorie (http://pc-heimarbeit.net/category/promycom) darüber berichten.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  12. Hermann Hrobak

    Hallo Mario,

    was hier genau abläuft, weiß ich noch nicht.
    Ich versuche aber, es heraus zu bekommen!

    Beste Grüße
    Hermann Hrobak

    Antworten
  13. Hermann Hrobak

    Hallo Michael,

    ich empfehle Dir dringend, in Deiner Werbung für PromyCom die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk zu entfernen, ansonsten riskierst Du eine kostenintensive Abmahnung.
    Also komme dieser Aufforderung nach.

    Gruß
    Hermann Hrobak

    Antworten
    • Michael

      Bitte entfernen Sie den vorletzten Beitrag.

      was größeres, da ist einiges im Busch. Bekam jetzt von den Rechtsanwälten Schulenberg/Schenk folgende E-Mail:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Sie werben auf Ihrer oben genannten Seite wie folgt mit unserem Namen:

      Das Unternehmen wurde vollständig und von Beginn an von der Fachanwaltskanzlei Schulenberg & Schenk. Somit ist eine volle Rechtssicherheit durch Experten in dieser Branche gewährleistet.Wir sind mit einer derartigen Werbung nicht einverstanden, bitte entfernen Sie diese bis morgen 20:00 Uhr, vielen Dank für Ihr Verständnis.

      Also die wollen keinen zusammenhang mit Promycom wie es ausschaut.

      Grund: E-Mail von Schulenberg. Frist bis heute Abend.

      Antworten
      • Hermann Hrobak

        Hallo Michael,

        ich habe Deinen Kommentar gelöscht und werde das auch Herrn RA Schulenberg per Email mitteilen.

        Beste Grüße
        Hermann Hrobak

        Antworten
  14. Angelika

    Ich habe mittlerweile ziemliche Zweifel ob Promycom seriös ist. Die Werbungen die ich täglich anklicke sind immer die gleichen, teilweise veraltet, oder funktionieren nicht. Aushängeschild Amazon wirbt immer noch für die gleiche Kaffeemaschine und den Ausverkauf der Herbst-und Wintermode (bald ist schon wieder Herbst). Meine eigene Werbung, die ich mittlerweile 120 mal eingestellt habe kommt nie. Weder bei mir noch bei anderen Promycom’ler die auch jeden Tag 10 mal klicken. Jetzt habe ich Angst um mein Geld, das ich investiert habe, Irgendetwas stimmt da noch !

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Angelika,

      ich kann Deine Befürchtung nicht teilen,
      aber ich kann Dir auch nicht garantieren, daß Promycom absolut seriös arbeitet, weil ich es genauso wenig weiß, wie Du.

      Meine Empfehlung:
      Wenn Du ernsthaft um Dein investiertes Geld fürchtest,
      dann reinvestiere nur noch die ReBuy-Einnahmen, die ja ohnehin nicht entnommen werden können,
      verifiziere Dein Bankkonto (sofern noch nicht geschehen), auf das Du Auszahlen willst
      und lass Dir Deine Einnahmen regelmäßig auszahlen (2 Auszahlungen pro Monat sind gebührenfrei).
      Das machst Du so lange, bis Du Dein eingesetztes Kapital wieder zurück hast.

      Ab dann ist Dein Verlustrisiko gleich NULL.

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  15. Sonderegger

    Hallo,
    Du sagst Getmyads ist seriös. Wieso gibt es dann eine Verschwörungsseite im Internet darüber?
    Wenn man aus 50 Dollar wirklich 11.000 Dollar machen könnte, würde es doch jeder machen nicht?

    – Ist das denn legal??
    – muss man das den Steuern in der Schweiz angeben?

    Grüsse JS

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo J. Sonderegger,

      meine verspätete Antwort beruht darauf, daß Dein Kommentar als Spam eingestuft wurde!

      > GMA seriös?
      Ich halte GMA nach wie vor für eine seriöse Plattform, weil GMA bei mir, im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen bisher bestens läuft und auch korrekt auszahlt.

      > Wieso gibt es dann eine Verschwörungsseite im Internet darüber?
      Verschwörungsseiten findest Du im Internet zu jeder beliebigen Plattform, daran mangeslt es nicht.

      > Wenn man aus 50 Dollar wirklich 11.000 Dollar machen könnte, würde es doch jeder machen nicht?
      Selbst wenn alle es wüssten, würden es niemals alle machen und das ist gut so, denn wenn alle nicht mehr arbeiten müssten, um Geld zu verdienen, dann würde unser Wirtschaftssystem sehr schnell zusammenbrechen!

      Das heißt aber nicht, daß es hier kein Risiko gäbe, denn genau das Gegenteil ist in dieser Branche der Fall.
      Deshalb weise ich auch immer in meinem Risiko-Hinweis darauf hin.
      Hier geht’s zum Hinweis > http://pc-heimarbeit.net/risiko-hinweis

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

      • Ach…. Verschwörungsseiten gibt´s immer zu jedem erfolgreichen Business. Es sind die Neider und Hater die alles schlecht reden, so nach dem Motto: „Niemals darfst du zur Welt kommen, denn du wirst garantiert sterben!“ Unterm Strich sind das lauter Leute die selber nix auf die Reihe bekommen, und wenn sie andere schlecht machen können, dann fühlen sie sich selber besser. Armseliges Pack! Die abgeschwächte Version hat normal auch fast jeder irgendwo in der Familie „pass blos auf dass da nix passiert“ 😉
        Was die Zahlungsinfo zu GMA angeht, ist das leider mittlerweile überholt. Anfang Oktober waren es etwa 2 Wochen, inzwischen sind es aber bereits 7 Wochen. Also ich wäre hier vorsichtig mit Empfehlungen.
        Toller Blog übrigens, ich werde öfters mal vorbeischauen 🙂
        Sonnige Wintergrüße,
        Brigitte

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Brigitte,

          es freut mich, daß du meinen Blog „toll“ findest.

          Liebe Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
  16. Manuel

    Hallo,

    das ist alles ein kompletter Blödsinn.

    Questra Holdings ist das einzig wahre.

    Um ehrlich zu sein, bin ich erst 4 Monate dabei und habe ca. 1000 Euro ausbezahlt.
    Es ähnelt einem Schneeballsystem ist es aber bei weitem nicht.
    Denn man kann sich aussuchen, ob man dazu gehören will zum Schneeballsystem oder nicht.

    Investiert wurde daweil ca. 2500,- Euro.

    Man kann im Internet Geld auf verschiedene Arten verdienen, man sollte nur wissen wie.

    Schöne Grüße

    Manuel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.