14 Kommentare

  1. Tom Eisner

    Hallo Hermann,

    ich verfolge dich jetzt schon Jahre, aber denkst du nicht nach deinen langen Erfahrungen im Netz das dies kein Scam ist ? Das wäre ja viel zu leicht um Wahr zu sein ?
    wie finanziert sich das Projekt, das diese Firma solche Ausschüttungen vornehmen kann ?

    Freu mich über ehrliche Rückmeldung.

    Gruß

    Tom

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Tom,

      von Plattformen mit so hohen Gewinn-Zusagen erwarte ich keine Seriösität und auch keine Transparenz
      und mir ist auch klar, dass die Betreiber solcher Plattformen nur an unser Geld wollen!

      Deshalb wirst Du die Hintergrund-Informationen, die Du gerne hättest, von solchen Plattformen niemals erfahren!

      Ziel meines Blogartikel:
      Was ich mit meinem Blogartikel aber aufzeigen will ist,
      dass man auch mit solchen Plattformen gutes Geld verdienen kann
      und genau das ist besonders bei der Plattform Degiroinvestment möglich,
      da hier die Zeitspanne bis zu möglichen Entnahmen sehr kurz ist und lediglich 2-3 Monate beträgt.

      Ausserdem haben mir ausnahmslos alle Degiro-Teilnehmer, die mir diese Plattform empfohlen haben, bestätigt,
      dass die Auszahlungen schnell und problemlos ausgeführt wurden und genau darauf kommt es doch an,
      denn ich will ja nicht den CEO heiraten, sondern einfach nur Geld verdienen!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
      • Tom Eisner

        Hallo Hermann,

        das heißt also hop oder flop ?
        Mich würde halt intressieren wie sich das finanziert und das schon über 5 Jahre ?
        Ich finde leider nichts über die Firma im Netz, geschweige denn das es diese Firma schon 5 Jahre am Markt gibt !?

        Gruß
        Tom

        Antworten
        • Hermann Hrobak

          Hallo Tom,

          wie ich Dir schon heute Mittag gesagt habe, über Plattformen dieses Typs
          wirst Du keine Hintergrund-Informationen bekommen.
          Und wenn Du damit nicht klar kommst, dann empfehle ich Dir, hier nicht mitzumachen!

          Beste Grüße
          Hermann Hrobak

          Antworten
    • Tom Eisner

      Hallo Hermann,

      dann schütze Leute vor Einem Scam und lass Sie nicht reinlaufen und vor unwissenden handeln.
      Ich habe gemeint du betreibst Aufklärung und unterstützt sowas nicht aber anscheinend verdient man mehr wenn man Leute prellt.

      Gute Zeit noch, da bin ich raus .

      Antworten
      • Hermann Hrobak

        Hallo Tom,

        Du liest meinen Blogartikel und hast trotzdem NICHTS, aber auch GAR NICHTS kapiert,
        weil Du nur das zur Kenntnis nimmst, was Deiner schon vorher festgelegten Meinung gelegen kommt.

        Wenn Du meinen Blogartikel ohne Deine vorgefertigte Meinung lesen würdest,
        dann würdest Du erkennen, dass ich die Interessenten sehr wohl schütze,
        und zwar wie sie finanzielle Verluste vermeiden und auch mit Plattformen dieses Typs Gewinne erwirtschaften können!
        Das ist hier nämlich relativ leicht möglich, da im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen dieses Typs,
        hier die Parameter die “Gewinn-Erzielung” begünstigen!

        Du wirst natürlich auch diese Erläuterungen nicht verstehen (wollen),
        weil Du im Gegensatz zu Deinem Spruch in Deinem letzten Satz – “… da bin ich raus.”,
        nicht raus sein kannst, weil Du überhaupt noch nicht drinnen warst und das auch nie sein wirst.

        Deshalb ist es das Beste für Dich, hier die Finger davon zu lassen!

        Beste Grüße
        Hermann Hrobak

        Antworten
  2. Rolf Schneider

    Hallo Hermann,

    mit dem heutigen Newsletter kommt man fast zu dem Schluß, dass diese Plattform mit dem DEGIRO in Verbindung steht, bei dem ich schon seit Jahren Aktien handele. Hast Du Erkenntnisse darüber, ob das so ist oder ob die dort nur Trittbrettfahrer sind?

    VieleGrüße und guten Rutsch
    Rolf

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Rolf,

      das ist mir auch aufgefallen, ich vermute aber,
      dass der Name Degiro von Degiroinvestment nur einseitig wegen der positiven Aussenwirkung eingebunden wurde!
      Ich glaube nicht an eine Zusammenarbeit des bekannten Brokers “Degiro” mit Degiroinvestment,
      denn wenn das der Fall wäre, dann würde das von Degiroinvestment sowohl auf der Webseite,
      als auch in der Werbung viel stärker hervorgehoben werden!

      Beste Grüße + einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2022
      Hermann Hrobak

      Antworten

  3. Kannst du die 5-jährige Lebenszeit dieser Firma irgendwie belegen? Wenn du damit wirbst muss es ja auch irgendwie nachvollziehbar sein?
    Liebe Grüsse

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Simon,

      meine Antwort an > Uwe Christian Schwaneberg
      beantwortet auch Deine Frage!

      Anmerkung:
      Bei Plattformen dieser Risikogruppe wirst Du nie umfassende Transparenz erfahren.
      Wer damit nicht “leben” kann, dem empfehle ich dringend,
      hiervon die Finger zu lassen und NICHT zu investieren!!!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

  4. Hallo Hermann
    Auf der Webseite steht zwar 1774 Tage online was nach Adam Riese 5 Jahre sind, aber die Domain gibt es erst 2 Monate. Wenn das mit den 5 Jahren stimmt hat die Firma die Domain geändert – wie lautet die alte Domain?
    Einen herzlichen Gruß
    Uwe Christian Schwaneberg

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Uwe Christian,

      —————————————————
      Bei meinen Recherchen erhielt ich folgende Meldung:
      —————————————————
      Degiroinvestment was founded almost 6 years ago by former Heineken employees.
      Jolla, the team behind the Degiroinvestment.net platform, is finally profitable.
      27. August 2016

      Übersetzt:
      Degiroinvestment wurde vor fast 6 Jahren von ehemaligen Heineken-Mitarbeitern gegründet.
      Jolla, das Team hinter der Plattform Degiroinvestment.net, ist endlich profitabel.
      27. August 2016
      ——————————————————————-

      Wichtige Anmerkungen zu Degiroinvestment:

      Plattformen mit so hohen Gewinn-Zusagen haben ein sehr hohes Verlustrisiko!
      Normalerweise würde ich aufgrund meiner negativen Erfahrungen bei Plattformen dieser Art nicht mehr mitmachen,
      aber bei Degiroinvestment sind die Bedingungen im Vergleich zu allen ähnlichen und mir bekannten Plattformen wesentlich “anwenderfreundlicher“, wodurch sich das Verlustrisiko auf ein Minimum reduzieren läßt!
      Gleichzeitig erhöht sich die Wahrscheinlichkeit,
      dass sich hier aufgrund der sehr günstigen Parameter sogar gute Gewinne erzielen lassen!

      Diese günstigen Parameter sind:

      > Kurze Kapitalbindung = 1 Monat;
      Das heißt, bereits nach 1 Monat kann ich auch über meine Investition wieder frei verfügen;

      > Die täglichen Gewinn-Gutschriften können jederzeit entnommen (ausgezahlt) werden!
      > Auszahlungen werden sofort bearbeitet und sind nach 1-2 Tagen auf dem eigenen Krypto-Wallet (Konto bzw. Geldbörse);

      > Kein Verlustrisiko mehr nach 2 Monaten,
      weil bereits nach 2 Monaten soviel an Gewinne aufgelaufen sind,
      dass das eingesetzte Geld wieder komplett entnommen werden kann
      und ab dann ist das Verlustrisiko = NULL.

      Und genau das sind die Gründe, warum ich bei Degiro jetzt doch eingestiegen bin!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten
  5. Rolf Schneider

    Hallo Hermann,
    vermutlich hast Du ja den ersten Zyklus Deiner Investition schon durch. Hast Du schon reinvestiert und, wenn ja, hat das funktioniert?

    Viele Grüße
    Rolf

    Antworten
    • Hermann Hrobak

      Hallo Rolf,

      Ja, mein erster Monat ist bereits beendet und ich habe das gesamte Guthaben
      aus der “Balance” = Invest+Zinsen reinvestiert und das hat problemlos funktioniert.
      Die Screenshots für die einzelnen Schritte habe ich soeben per Email-Anhang gesendet.

      Ich erstelle ich nach und nach “Schritt-für-Schritt-Anleitungen” für verschiedene Vorgänge,
      die ich meinen Partnerinnen und Partner gerne zur Verfügung stelle.
      Die bisher erstellten Anleitungen versende ich demnächst per Email-Anhang an alle meine Partner:innen!

      Beste Grüße
      Hermann Hrobak

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.