Voraussichtliche Wartezeiten + Erträge


Aufzeichnung > Webinar 1

In dieser Webinar-Aufzeichnung vom Donnerstag, 29.04.2021
erfährst Du, wie auch Du Dir
ein dauerhaftes monatliches Grundeinkommen aufbauen kannst.

>>> Hier klicken und das Webinar starten!

Wichtige Anmerkung:

Diese Webinar-Aufzeichnung vom Donnerstag, 29.04.2021
enthält einige wesentliche Änderungen,
deshalb muß ich die Blogartikel entsprechend anpassen,
das wird in den nächsten Tagen erfolgen!

In einem früheren Webinar machte der Referent sinngemäß
folgende voraussichtliche Zeitangabe zur Durchlauf-Dauer:

ALLE GE-C-Mitglieder mit einem aktiven Account werden den 1. Durchlauf (von 5) durch alle
3 Kategorien im Laufe des nächsten Jahres
(= 2022) abgeschlossen haben!

Beachte:

Mit “ALLE” sind auch die Mitglieder gemeint, die

  • mit dem Minimum-Betrag = 20 Euro eingestiegen sind
  • und keine Partnerwerbung betreiben!

Bei diesen Mitgliedern ist die Wartezeit bis zum Erreichen des Grundeinkommens zwar am längsten, aber der Betrag des Grundeinkommens ist der gleiche, wie bei allen anderen Mitgliedern auch!

Die in der Webinar-Aufzeichnung angegebene voraussichtliche Wartezeitzeit-Angabe 
– „Im Laufe des Jahres 2022“ –
bezieht sich auf diese langsamste Gruppe!

Die Mitglieder, die
a) mit einem höheren Betrag eingestiegen sind und
b) Partnerwerbung betreiben,
werden die Durchläufe aber schneller schaffen, als die passiven Mitglieder!

Die ersten Einnahmen aus dem Grundeinkommen
beginnen aber nicht erst nach dem 1. Durchlauf aller 3 Kategorien,
sondern schon nach dem 1. Durchlauf der Kategorie-1.

Nach dem 1. Durchlauf von Kategorie 1 (in P1.14)
ist man Eigentümer von 1 Pflanzplatz und kann ca. 12-15 Monate
nach dem Erwerb eines Einstiegs-Paketes,
je nach der Anzahl der jährlichen Ernten mit folgenden Einnahmen rechnen:

  • Bei 4 Ernten jährlich > ca. 250 €/Jahr = ca. 20 €/Monat;  
  • Bei 5 Ernten jährlich > ca. 300 €/Jahr = ca. 25 €/Monat;  
  • Bei 6 Ernten jährlich > ca. 360 €/Jahr = ca. 30 €/Monat;  

Nach dem 1. Durchlauf der Kategorien 1+2 – (in P2.10)
ist man Eigentümer von 11 Pflanzplätzen und kann ca. 15-18 Monate
nach dem Erwerb eines Einstiegs-Paketes,
je nach der Anzahl der jährlichen Ernten mit folgenden Einnahmen rechnen:

  • Bei 4 Ernten jährlich > ca. 2.750 €/Jahr = ca. 230 €/Monat;
  • Bei 5 Ernten jährlich > ca. 3.400 €/Jahr = ca. 280 €/Monat;
  • Bei 6 Ernten jährlich > ca. 4.100 €/Jahr = ca. 340 €/Monat;

Nach dem 1. Durchlauf aller 3 Kategorien 1+2+3 – (in P3.10)
ist man Eigentümer von 31 Pflanzplätzen und kann ca. 18-24 Monate
nach dem Erwerb eines Einstiegs-Paketes,
je nach der Anzahl der jährlichen Ernten mit folgenden Einnahmen rechnen:

  • Bei 4 Ernten jährlich > ca.  7.750 €/Jahr = ca. 650 €/Monat;
  • Bei 5 Ernten jährlich > ca.  9.500 €/Jahr = ca. 800 €/Monat;
  • Bei 6 Ernten jährlich > ca. 11.500 €/Jahr = ca. 950 €/Monat;

Nach dem 5. Durchlauf aller 3 Kategorien 1+2+3 – (in P3.10)
ist man Eigentümer von 155 Pflanzplätzen (5 x 31) und kann ca. 90 Monate
(= ca. 7-8 Jahre) nach dem Erwerb eines Einstiegs-Paketes,
je nach der Anzahl der jährlichen Ernten mit folgenden Einnahmen rechnen:

  • Bei 4 Ernten jährlich > ca. 38.750 €/Jahr = ca. 3.200 €/Monat;
  • Bei 5 Ernten jährlich > ca. 47.500 €/Jahr = ca. 3.950 €/Monat;
  • Bei 6 Ernten jährlich > ca. 57.500 €/Jahr = ca. 4.800 €/Monat;

Beachte:

  • In die staatliche Rentenkasse zahlt man 45 Jahre lang jeden Monat viel Geld ein und erhält in den meisten Fällen nur eine „kleine“ Rente, von der man ohne Zusatz-Job  NICHT vernünftig leben kann !!!
  • Die angegebenen Monatsbeträge sind nur auf den Monat umgerechnete Beträge, denn CannerGrow zahlt nicht monatlich aus, sondern jeweils nach dem Verkauf der jeweiligen Ernte, also 4-6-mal jährlich, je nach Anzahl der Ernten!

Erwartete Preis-Entwicklung

>>> für „Medizinisches Cannabis“:

Immer mehr Länder erlauben in der Schmerz-Therapie die Behandlung mit „Medizinischem Cannabis“.
Dadurch entsteht in den kommenden Jahren eine stark ansteigende Nachfrage, was sich auch entsprechend auf den Preis auswirken wird.


Medizinisches Cannabis kostet heute (2021)

= ca. 2,00 Euro je 1 Gramm.

Stand heute = 04.2021:
Ertrag je Pflanze und Ernte = ca. 35 g  x  2,00 €/g = ca. 70,00 Euro.

Für die nächsten Jahre wird folgende Preis-Entwicklung prognostiziert:

Ca. 04.2021 =  70 Euro je Pflanze und Ernte – (= Stand von heute);

Ca. 05.2022 = 140 Euro je Pflanze und Ernte = Verdoppelung;

Ca. 02.2024 = 570 Euro je Pflanze und Ernte = Verachtfachung;

Ca. 08.2024 = 719 Euro je Pflanze und Ernte = Verzehnfachung;

Fazit:

Diese Preissteigerungen wirken sich natürlich auch erhöhend
auf unser Grundeinkommen auswirken!


Registrierung bei GE-C

Ist das interessant für Dich?

Wenn JA, dann registriere Dich völlig unverbindlich
über folgenden Link
bei GE-C:

Klicke folgenden Link:
https://bit.ly/3c94kYY



Beachte:

Die Registrierungen bei GE-C und CannerGrow
verpflichten Dich zu nichts!

Aber auf beiden Webseiten findest Du viele weitere Informationen
und Dateien zum Downloaden, die Dir helfen werden,
das Grundeinkommen-Concept immer besser zu verstehen.

Weitere Blogartikel folgen in Kürze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.