Risiko-Hinweis

Bei Revshare- und ähnlichen Programmen besteht ein hohes Verlustrisiko, das bis zum Totalverlust der Investition führen kann.

 

Begründung:

In Branchen, in denen es
a) um sehr viel Geld geht und in denen
b) den Investoren überdurchschnittlich hohe Renditen in Aussicht gestellt werden,
sind auch kriminelle Elemente als Plattformbetreiber unterwegs,
die von Beginn an in Betrugsabsicht handeln.

 

Meine Strategie zur Risiko-Minimierung 

1. Nur entbehrliche Gelder investieren (keinen Lebensuntehalt, keine Kredite …);

2. Aufteilung der beabsichtigten Gesamt-Investition auf mehrere Plattformen;

3. Aufbau der Accounts durch Reinvestition der Einnahmen (ca. 3-6 Monate);

4. Auszahlungen beantragen, bis das eingesetzte Kapital wieder komplett entnommen ist;

5. Ab diesem Zeitpunkt ist das eigene Verlustrisiko = NULL.

 

Anmerkung:

Wenn Plattformen aber vom Markt verschwinden, bevor man sein investiertes Geld wieder entnehmen konnte, dann ist das meistens gleichbedeutend mit einem Totalverlust.

 

Share Button